Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110194 VO STEOP: Grundmodul Medienwissenschaftliche Vorlesung - Italienisch (2020S)

-

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
STEOP

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA (1. romanische Sprache): keine
BA (2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der 1. rom. Sprache
Lehramt: Absolvierung der StEOP

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch, Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Beginn: 09.03.2020

Montag 16.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 23.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 30.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 20.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 27.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 04.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 11.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 18.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 25.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 08.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 15.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 22.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 29.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in Medientheorie, medienwissenschaftliche Fragestellungen und Mediengeschichte mit einem Schwerpunkt auf den italienischen Raum.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung (4 Termine, der erste am Semesterende) für LA-Studierende und BA-Studierende, die nicht unter die STEOP-Bedingungen fallen.

BA-Studierende, die unter die STEOP-Bedingungen fallen: Modulprüfung gem. m. Literaturwissenschaft.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis für medientheoretische Fragestellungen und Begriffe, historische Medienumbrüche und Methoden der Medienanalyse.
Für eine positive Beurteilung müssen die Prüfungsfragen der Abschlussprüfung zu 60% richtig beantwortet sein.

Prüfungsstoff

Vortrag mit zahlreichen Bild- und AV-Beispielen, Einbindung von eLearning (Texte, Arbeitsunterlagen, Ankündigungen). Eigenständiges und vertiefendes Studium der Texte und audiovisuellen Beispiele, die in der Vorlesung besprochen werden, wird erwartet.
Exkursion ins Technische Museum. Evtl. gemeinsamer Besuch und Filmsichtung im Österreichischen Filmmuseum.

Literatur

Siehe Handouts und Literatur auf der Moodle-Seite (ab März 2020)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: GM 51 I, PR 12 I; BAR 03/09/10 I; Lehramt (Bachelor): UF I 03; UF I 06

Letzte Änderung: Mo 10.02.2020 09:08