Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

110266 VO STEOP: Grundmodul Literaturwissenschaftliche Vorlesung - Spanisch (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
DIGITALSTEOP

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA (1. romanische Sprache): keine
BA (2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der 1. rom. Sprache
Lehramt: Absolvierung der StEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch, Spanisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorlesung findet online statt. Es werden Videos hochgeladen, die das gesamte Semester über bis nach dem letzten Prüfungstermin abrufbar sein werden.

Montag 11.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 18.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 25.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 08.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 15.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 22.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 29.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 13.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 10.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 17.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Montag 24.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung macht Sie mit den grundlegenden Arbeitstechniken und Theorien der Literaturwissenschaft vertraut und gibt einen groben Überblick über die spanische und lateinamerikanische Literaturgeschichte. Die erworbenen Kenntnisse bilden die Grundlage für literaturwissenschaftliche Lehrveranstaltungen in höheren Semestern.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung

Kombinierte Modulprüfung für BA Spanisch, kombiniert mit VO STEOP: Grundmodul Literaturwissenschaftliche Vorlesung - Spanisch (2 Termine). Je drei offene Fragen. Die beiden Termine für BA Spanisch werden von der SPL organisiert, gekoppelt mit Literaturwissenschaft, siehe: https://spl-romanistik.univie.ac.at/studium/aktuelle-meldungen/steop-pruefungen/

Einzelprüfung für BA Lehramt + BA zweite romanische Sprache (insg. vier Termine): fünf offenen Prüfungsfragen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundkenntnisse der literaturwissenschaftlichen Analyse in Theorie und Praxis; korrekte Verwendung fachspezifischer Begriffe und Konzepte; Verständnis für die Spezifika der literarischen Kommunikation.

Die Klausur enthält anwendungsbezogene Fragen zur Lyrik-, Narrativik-, Dramenanalyse sowie zur literarischen Kommunikation, wobei anhand von spanischen Textausschnitten eigenständig Analyseergebnisse zutage gefördert werden sollen. Die Fragen sind in vollständigen und korrekten Sätzen sowie klar gegliedert und aufbauend argumentiert zu beantworten. Es werden sechs Fragen gestellt.

60 Prozent der erreichbaren Leistungspunkte sind zum Bestehen der Klausur erforderlich.

Prüfungsstoff

Literaturbegriff
Spezifika der literarischen Kommunikation
Methoden der Lyrik-, Erzähltext- und Dramenanalyse
Grundlagen der spanischen und lateinamerikanischen Literaturgeschichte

Literatur

Maximilian Gröne/ Rotraud von Kulessa/ Frank Reiser: Spanische Literaturwissenschaft (2010)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: BAR 03/09/10 S;
Lehramt (Bachelor): UF S 02; UF S 05

Letzte Änderung: Mo 25.10.2021 08:29