Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

123421 SE Literary & Cultural Studies Seminar / BA Paper / MA British/Irish/New English (2017S)

The Roman Plays and the Bodiliness of Shakespearean Tragedies

11.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 12 - Anglistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Für diese Lehrveranstaltung sind Deutschkenntnisse notwendig. Es ist ein Besuch im Burgtheater/Akademietheater geplant, da derzeit eine Coriolan Aufführung im Repertoire ist. Es wird Gespräche mit der Dramaturgie/Regisseurin geben, die in deutscher Sprache mitverfolgt und protokolliert werden müssen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 07.03. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 14.03. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 21.03. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 28.03. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 04.04. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 25.04. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 02.05. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 09.05. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 16.05. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 23.05. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 30.05. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 13.06. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 20.06. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05
Dienstag 27.06. 16:00 - 18:00 Raum 1 Anglistik UniCampus Hof 8 3E-EG-05

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

This seminar will have Shakespearean tragedies with a focus on his Roman Plays (Julius Caesar, Antony and Cleopatra and Coriolanus) plus aspects of the body at its centre. We will move from the body as metaphor and its representation in literature, through some historicizing of bodily reactions such as emotions (love or anger), on to Shakespeare's Roman Plays and will end with some work on the difference between Shakespeare as drama, as theatre and as filmic adaptation. By the end of the course students should be able to demonstrate a fuller appreciation of aspects of the body in the context of Shakespearean tragedies. They will also have gained an insight into trends in critical scholarship on Shakespeare and they should be able to discuss and evaluate filmic adaptations and stage productions.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regular attendance; participation in class discussions of set readings; oral presentation; final written essay in class; 8000 (minimum) to 10000 word (maximum) research paper, to be handed in by the end of September 2017

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Active participation in class plus class work (reading assignments, etc.) (30%), final essay (20%), presentation plus research paper (50%), all three components need to be passed in order to pass the whole class

Prüfungsstoff

Assessment is based on the criteria outlined above.

Literatur

tba on the moodle platform

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Studium: UF 344, BA 612, MA 844;
Code/Modul: UF 4.2.4-322, BA09.2, 10.2, MA4, MA6, MA7
Lehrinhalt: 12-0388

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:33