Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

132302 VO Deskriptive Grammatik der ungarischen Sprache II (2019W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch, Ungarisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 11.10. 10:00 - 13:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 25.10. 10:00 - 13:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 08.11. 10:00 - 13:00 Dissertantenzi. Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-12
Freitag 22.11. 10:00 - 13:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 06.12. 10:00 - 13:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 17.01. 10:00 - 13:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Studierenden mit den zentralen Aspekten der Morphologie und Syntax des Ungarischen vertraut zu machen.
Eingangsvoraussetzungen: Sprachwissenschaftliche Grundkenntnisse ('Einführung in die Sprachwissenschaft' oder entsprechende Vorkenntnisse) sowie Grundkenntnisse in ungarischer Phonetik und Phonologie sind erforderlich, Ungarischkenntnisse sind von Vorteil.
Themen:
Morphologische Grundbegriffe
Alternation, Produktivität usw.
Wortstämme und Suffixe
Stammtypen: Einstämmigkeit, Mehrstämmigkeit
Verfahren der ungarischen Wortbildung:
Derivation und Komposition
Ungarische Wortarten:
Grundwortarten; Verhältnisworte; Interjektion
Syntaktische Grundbegriffe
Unterordnende und nebenordnende Konjunktionen
Der Satz
Satzklassifikation
Einfache und zusammengesetzte Sätze in Ungarisch

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung in Testform + einige praktische Aufgaben

1. Termin: 31.01.2020, 11:30 bis 13:00 Uhr, HS 2
2. Termin: 06.03.2020, 11:30 bis 13:00 Uhr, HS 2
3. Termin: 27.03.2020, 11:30 bis 13:00 Uhr, HS 2
4. Termin: 12.06.2020, 09:00 bis 10:30 Uhr, digital Online über Moodle

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: 50% der maximal erreichbaren Punktezahl bei der Vorlesungsprüfung.
Beurteilungsmaßstab:
90-100% = Sehr gut
75% = Gut
60% = Befriedigend
50% = Genügend

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesungen (Vorlesungsunterlagen und weiterführende Materialien werden auf der Moodle-Plattform veröffentlicht)

Literatur

Keszler, B. (2003): Magyar grammatika. Nemzeti Tankönyvkiadó, Budapest

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BHu 302, LA 120, UF UN 05

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:09