Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

133394 UE Jiddisch 2 (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL
Mo 06.12. 16:45-18:15 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Jiddish

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Beginn am 4.10.2021

Montag 04.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 04.10. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 11.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 11.10. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 18.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 18.10. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 25.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 25.10. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 08.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 08.11. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 15.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 15.11. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 22.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 22.11. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 29.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 29.11. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 06.12. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 13.12. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 13.12. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 10.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 10.01. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 17.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 17.01. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 24.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 24.01. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 31.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 31.01. 18:30 - 20:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Voraussetzung: Grundkenntnisse des Jiddischen müssen vorhanden sein!
Ziele: Vertiefung der Kenntnisse der jiddischen Sprache und Kultur
Inhalte:
- Modernes gesprochenes und geschriebenes Jiddisch
- Vertiefung der Sprach- und Grammatikkenntnisse.
-Einfache Konversationen.
-Erste längere Texte. Schwerpunkt in diesem Semester :
"Die jiddische Unterwelt: von Pferdedieben, Schmugglern, Gangstern"
-Lieder, Filmausschnitte
Methode: Frontalunterricht, Hausübungen, interaktive Übungen

Unterrichtssprache: Jiddisch, Deutsch

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- 2 schriftliche Tests
- Hausübungen
- Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht. Fehlen an zwei Terminen ist erlaubt. Ausnahmen bei ausreichender Begründung und im Einzelfall.

Prüfungsstoff

Der bis zum jeweiligen Test im Unterricht durchgenommene Lernstoff samt Grammatik, Wortschatz in Form der schriftlichen Übungen.
Prüfungsstoff wird zeitgerecht vorgestellt.

Literatur

Aptroot Marion und Holger Nath: Einführung in die jiddische Sprache und Kultur. Hamburg: 2. Aufl. 2016.
Bordin, Hanan Michael: Vort ba vort. Materyaln far onheybers. Jerusalem 1996.
Bordin, Hanan Michael: Mit vort un maysim. Lernbukh far vaythalters. Jerusalem 2012.
Vaisman Schulman, Asya und Jordan Brown: In eynem. The New Yiddish Textbook. 2 vol. Amherst: Yiddish Book Center, 2020.
Weinreich, Uriel: College Yiddish. New York: 6. Aufl. 2011.
Zucker, Sheva: Yiddish: An Introduction to the Language, Literature and Culture, Vol. 2: A textbook for intermediate students. New York: Arbeter Ring, 2020.

Als Wörterbücher werden empfohlen:
Niborski, Yitskhok und Simon Neuberg: Verterbukh fun loshn-koydesh-shtamike verter in yidish / Dictionnaire des mots d'origine hébraïque et araméenne en usage dans la langue yiddish (compilé par Yitskhok Niborski avec la collaboration de Simon Neuberg). Paris: Bibliothèque Medem 1999.
Weinreich, Uriel: Modern English-Yiddish Dictionary. New York 1987.
Das Lehrbuch von Weinreich (Weinreich, Uriel: College Yiddish. New York: 6. Aufl. 2011) sollte vor Beginn des Kurses besorgt werden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Alternative Erweiterung

Letzte Änderung: So 26.09.2021 14:28