Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

140046 PS Proseminar: Feldforschung für BA (2009W)

Datenaufnahme, Transkription und erste Analyse nach phonetischen Gesichtspunkten.

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 12.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 19.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 09.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 16.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 23.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 30.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 07.12. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 14.12. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 11.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 18.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Montag 25.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Feldforschung in Theorie und Praxis. Schwerpunkt ist eine Untersuchung einer Dialekt- od. Soziolektvarietät in Wien. Die Thematik der Untersuchung wird in der ersten Stunde besprochen: sprachwissenschaftliche Thematiken oder auch andere sind möglich.
Besprechung vor allem von Tonaufnahmen: Technik, interessante Fehler.
Transkriptionstechniken werden besprochen und praktisch erprobt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit vor allem auch im praktischen "Feldarbeitsteil" und bei der Analyse.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studentinnen sollen die Fähigkeit erwerben eigenständig Feldforschungsvorhaben zu planen und bezüglich ihrer Durchführbarkeit - auch mit Rücksicht auf die eigene Person - zu bewerten.

Prüfungsstoff

Nach dem ersten Teil der LV suchen wir einen Ort/eine Gruppe von Menschen an denen die Erprobung der besprochenen Techniken stattfinden kann. Transkriptionsübungen schliessen an diese Aufnahmen im Feld an.
Schliesslich eine Bewertung der gewählten Methoden für die Verwendbarkeit bei eignen Arbeiten.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PAS 1, (AS.2. )

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34