Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140049 SE Philologische Seminare: Sumerologisches Seminar (2018S)

Der Dialog als sumerische Erzählform

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen: BA-Alt: für AO-12/2: AO-5, für AO-11/2: AO-7 sowie AO-2 oder AO-4 je nach gewählter Sprache, für AO-11/1: AO-2 und AO-4;
BA-Neu ab WS 17/18: für AO-11/1: AO-2 und AO-4, für AO-11/2: AO-6 sowie AO-2 und AO-4, für AO-12/2: AO-4;

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 13.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 20.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 10.04. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 17.04. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 24.04. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 08.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 15.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 29.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 05.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 12.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 19.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22
Dienstag 26.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum Assyrica UniCampus Hof 4 2D-O1-22

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in narratologische Aspekte der Keilschiftliteratur (Sumerisch)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Textpräparation 40% Referate und Kurzreferate 40% Hausarbeit/ schriftliches Referat 20%
Möglichkeit zu einer BA - Arbeit (bei gegebenen Voraussetzungen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Komptentes Lesen von Umschriften Sumerische Texte; Basiskenntnisse in der Keilschrift

Prüfungsstoff

s.o. (ein schriftliches Referat)

Literatur

Grundlegen, aber nicht Voraussetzung:Haubold, Johannes (2013), Greece and Mesopotamia: Dialogues in Literature, Cambridge: Cambridge University Press;
Metcalf, Christopher (2015), The Gods Rich in Praise: Early Greek and Mesopotamian Religious Poetry, Oxford: Oxford University Press

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AO-5, AO-11/1, AO-11/2, AO-12/2, MA-AO

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34