Universität Wien FIND

140125 KU Guided Reading - The African Experience: Zugänge zur Afrikanischen Geschichte (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 11.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 18.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 25.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 08.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 22.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 29.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 06.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 10.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 17.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 24.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Freitag 31.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Roland Oliver (1923-2014) kann wie kaum ein anderer Historiker als repräsentativ für die junge akademische Geschichte der 'Afrikanischen Geschichte' gelten, die unter Bedingungen des Spätkolonialismus erste Anfänge setzte und mit der einsetzenden politischen Dekolonisierung an Fahrt aufnahm. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang war er in diesem neu entstandenen Feld prominent platziert.
Inhaber der ersten einschlägigen universitären Position (Reader in African History an der Londoner School of Oriental and African Studies, 1948), richtete er in den 1950er Jahren jene berühmten SOAS-Konferenzen zu Archäologie und mündlichen Überlieferungen aus, die dem Fach neue Quellengrundlagen verschafften und zugänglich machten. Dies bereitete den Boden nicht nur für weiterführende und mehr und mehr spezialisierte Forschungen, sondern auch für die erfolgreich erkämpfte Akzeptanz eines spezifischen Feldes der Afrikanischen Geschichte innerhalb der Disziplin Geschichte.
In langjähriger Kooperation mit John Donnely Fage publizierte Roland Oliver schon sehr früh eine breitenwirksame Kurze Geschichte Afrikas (1962). Gemeinsam lancierten sie auch das Journal of African History (1960) und gaben die achtbändige Cambridge History of Africa heraus. Daneben publizierte Oliver im Laufe der Jahrzehnte mehrere Überblicksdarstellungen zur Geschichte Afrikas, die mithalfen, die Geschichte Afrikas im allgemeinen Bewusstsein zu verankern. Er war eine Schlüsselfigur im britischen Kontext, die weit darüber hinaus ausstrahlte.
Sein Buch 'The African Experience: From Olduvai Gorge to the 21st Century', ursprünglich 1991 veröffentlicht, ist in überarbeiteter Form im Jahr 2000 wieder aufgelegt worden. Es stellt eine abschließende Synopsis seines Zugangs zur afrikanischen Geschichte dar, der lohnt, durch genaue Lektüre wiederentdeckt zu werden.
Hinweis:
Das Buch in der Ausgabe von 2000 kann auch in elektronischer Form konsultiert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und Mitarbeit.
Erfüllung der definierten Teilleistungen, mündlich und schriftlich (werden je nach TeilnehmerInnenzahl erst zu Semesterbeginn definitiv festgelegt!):
- mündliche Zusammenfassungen und Diskussionsmoderation
- schriftliche Textkapitelkommentierungen
- Rezension, Buchbesprechung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (25% Regel).
Erfüllung der definierten Teilleistungen.

Prüfungsstoff

Literatur

Oliver, Roland (2000, 2. Aufl. [1991]): The African Experince: From Oluvai Gorge to the 21st Century. Boulder: Westview.

Oliver, Roland (1997): In the Realms of Gold: Pioneering in African History. Madison: University of Wisconsin Press.
Roberts, Andrew D. (2015): Roland Anthony Oliver 1923-2014. In: Biographical Memoirs of Fellows of the British Academy XIV, 469-491.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SAG.GR

Letzte Änderung: Mo 09.09.2019 16:28