Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140155 VO Passages to Bollywood: Einführung in den Hindi-Film (2018W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 15.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 22.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 29.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 05.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 12.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 19.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 26.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 03.12. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 10.12. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 14.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Montag 21.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1947, also ab der Unabhängigkeit Indiens. Es werden sowohl film- und kulturwissenschaftliche Ansätze zur Interpretation dieser Filme diskutiert als auch die Geschichte an Hand einiger ausgewählter Filme dargestellt. Im Zentrum stehen das Golden Age des indischen Kinos (1947-60), der Ausnahmezustand in den 1970er Jahren und seine Reflexion im Film und das aktuelle Bollywood-Phänomen samt Rezeption im Westen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung 100%

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fähigkeit Fakten und Theorie selbstständig anzuwenden. In einigen halb-offenen Fragen ist dies im Rahmen der schriftlichen Prüfung nachzuweisen.

Prüfungsstoff

Das Vorgetragene samt der Kenntnis einer Anzahl von Filmen.

Literatur

Tieber, Claus: Passages to Bollywood. Eine Einführung in den Hindifilm. Münster: Lit Verlag 2011 (3. Aufl.)
Näher Informationen finden sich zeitnah zum Beginn der LV hier:
https://bollypassages.wordpress.com

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA9, IMAK2, EC2-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34