Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140219 KU KW2 - K IV - Einführung in die Entwicklungsökonomie (2010S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 16.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 23.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 13.04. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 20.04. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 27.04. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 04.05. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 11.05. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 18.05. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 01.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 08.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 15.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 22.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 29.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs wird als ergänzende Veranstaltung und mit enger Verbindung zu der Vorlesung "Einführung in die Entwicklungsökonomie" angeboten. Ziel des Kurses ist es daher, die Inhalte der jeweiligen Vorlesungseinheiten zu vertiefen und zu diskutieren. Das soll einerseits im Bereich der ökonomischen Theorien durch die Lektüre von weiterführendem Textmaterial geschehen. Andererseits soll diskutiert werden, wie, wann und warum die jeweiligen ökonomischen Theorien in sog. Entwicklungsländern zur Anwendung kamen. Dabei sollen wichtige ökonomische Begrifflichkeiten wie z.B. BIP, Inflation, Wechselkurse, Außenhandel und Geldströme anhand ihrer jeweiligen konkreten Auswirkungen auf sog. Entwicklungsländer erklärt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Benotet werden die Referate (in Kleingruppen), die Abschlussarbeit und die ausgearbeiteten Hausübungen. Zu den einzelnen Referaten ist bis spätestens eine Woche vor dem Referatstermin ein Treffen mit den TutorInnen abzuhalten. Jede Kleingruppe hat zu ihrem Referatsthema eine kurze Arbeit abzufassen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Diese Lehrveranstaltung versteht sich ausdrücklich als Basislehrveranstaltung und soll Studierenden grundlegende Kenntnisse der für die Entwicklungsforschung relevanten ökonomischen Begriffe, Problemstellungen und Theorien geben. Sie ist inhaltlich an die VO "Einführung in die Entwicklungsökonomie" gebunden. Ein paralleler Besuch von Kurs und Vorlesung wird daher dringend angeraten.

Prüfungsstoff

Lektüre von einführenden Texten als Vorbereitung, Ausarbeiten von Hausübungen, Einführung in die Thematik durch die LehrveranstaltungsleiterInnen, Referate der Studierenden, Gruppenarbeit und Diskussion.

Literatur

Es wird einen Reader mit den einführenden Texten, einen Handapparat mit Referatstexten und eine Lernplattform geben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

KW2, K IV, n K IV

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34