Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

140277 UE Das Sakrale in der Stadtarchitektur Nord-Indiens, Nepals und Bhutans (2012W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.12. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37
Dienstag 11.12. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37
Dienstag 18.12. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37
Dienstag 08.01. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37
Dienstag 15.01. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37
Dienstag 22.01. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37
Dienstag 29.01. 13:30 - 16:45 Seminarraum 6 ISTB UniCampus Hof 4 2C-O1-37

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV erörtert an hand konkreter Beispiele (Indien: Benares, Nepal: Bhaktapur; Bhutan: Rukubji und Thimphu) traditionelle buddhistische und hinduistische Raumkonzepte. Hierin besitzt das "Sakrale" sowohl im privaten als auch städtischen Raum eine vorrangige Funktion, die in Architektur und auf rituellen Wegen durch die Stadt zum Ausdruck kommen.

Die traditionellen Stadt- und Hausstrukturen werden der "modernen" technisch und wirtschaftlich orientierten Urbanisierung gegenüber gestellt. Wie weit sind die Kontinuitäten der traditionellen sozialen und religiösen Konzepte in Haus- und Stadtstruktur noch sichtbar, bzw. relevant?

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Ziel des Proseminars ist die Vermittlung von religiösen Konzepten der Architektur und Stadt in Südasien, der sozialen und politischen Bedeutung des "Sakralen", sowie der "rituellen" Organisation im privaten und städtischen Raum. Diese werden den globalen Transformationsprozessen in der neuen Urbanisierung gegenüber gestellt.

Prüfungsstoff

Ausgehend von einer Pflichtlektüre sollen die TeilnehmerInnen die religiösen Raum- und Stadtkonzepte (in Verbindung mit Buddhisums, Hinduismus) sowie Veränderungen durch die Urbanisierung kennen lernen. In Arbeitsgruppen sollen sie konkrete Case Studies gemeinsam recherchieren, erörtern und in Gruppenarbeiten präsentieren.

Literatur

Amundsen, Ingun Bruskeland (1994) "Bhutan: Living Culture and Cultural Preservation." In: Center for Environmental Design Research, Rehabilitation, Revitalization and Preservation of Traditional Settlements. Volume 67 (1994), California: Univ. of Berkeley.

• - (2001) "On Bhutanese and Tibetan Dzongs." In: Journal of Bhutan Studies, Volume 5, Winter 2001.

• Aris, Michael and Hutt, Michael (eds. 1994) Bhutan: Aspects of Culture and Development. Gartmore: Kiscadale Asia Research Series No. 5.

• Bjønness, Hans C., Corneil, Janne (1998) "Urban Ecological Planning and Revitalization. A new "frame of mind" in planning education in developing countries", paper Published in UNCRD's journal: Regional Development Dialogue, Nagoya, Japan, Vol. 19, No. 1, Spring 1998).

• Department of Urban Development and Housing, Traditional Architecture Guidelines (TAG). Royal Government of Bhutan, Thimphu, Bhutan.

• Dujardin, Marc (1986) "Urban Clustered Housing: Action Area Thimphu." Report UNHCS BHU/84/024.

• - (1987) "Rural Housing Scheme Bhutan, Preliminary Format for Implementation." Phase 1 - Demonstration Project, Vol. 1: Report, Vol. 2: Annexes. Thimphu

• Johannes Fiedler (2004), Urbanisierung, globale. Böhlau Verlag, Wien.

• Fisher, Robert E. (1993) Buddhist Art and Architecture. Thames and Hudson, World of the Art.

• Harrison, John (2003) "King’s Castles and Sacred Squares: The Founding of Lo Montang." In: Gutschow, Niels, Michaelis, Axel, Ramble, Charles, Steinkellner, Ernst (eds.) Sacred Landscape of the Tibetan Himalaya. Austrian Academy of Science. Proceedings of an International Conference at Heidelberg 22-27 May, 1998. Vienna: Austrian Academy of Science Press.

• Richard G. Fox (1977), Urban Anthropology. Cities in their cultural settings.

• Alfred Gell (1992) "The Technology of Enchantment and the Enchantment of Technology", in: Jeremy Coote and Anthony Shelton (eds.) Anthropology, Art and Aesthetics, Oxford.

• Ulf Hannerz (1980), Exploring the City: Enquiries Toward an Urban Anthropology.

• Martin Gaenszle, Jörg Gengnagel (eds.), Visualizing Space in Banaras. Images, Maps, and the Practice of Representation. Wiesbaden 2006: Harrassowitz

• Niels Gutschow (1982) Stadtraum und Ritual der newarischen Städte: eine architekturanthropologische Untersuchung. Stuttgart: Kohlhammer.

• - (Hrsg. 2003), Sacred Landscape of the Himalaya. Verlag der ÖAW, Wien.

• Marie Lecomte-Tilouine (ed.), Nature, Culture and Religion at the Crossroads of Asia. New Delhi 2010: Social Science Press

• Mumford, Lewis (1961) The City in History. Orlando: Harcourt.

• Pieper, Jan (1975) "Three Cities of Nepal." In: Oliver, P. (ed.) Shelter, Sign and Symbol. London: pp. 52 -69.

• - (1980) Ritual Space in India. Studies in Architectural Anthropology. London.

• Carl Pruscha (2004) Himalayan Vernacular. Vienna: Schlebrügge.

• Robert Redfield, Milton Singer (1954), "The cultural roles of cities." In Economic Development and Cultural Change 2 (1): 53-73 (auch: Man in India 36 (1956): 161-194)

• Toffin, Gerard (1991) "Man and his House in the Himalayas". In: Ecology of Nepal, Sterling Publishers.

• Ura, Karma (1997) "Tradition und Entwicklung." In: Schicklgruber, Christian; Pommaret, Francoise (eds) Bhutan. Festung der Götter. London: Serindia Publications, pp. 239-251.

• Wongmo, Chingme (1985) "Rituals of Bhutanese House Construction" in B. N. Aziz and M. Kapstein (eds.) Soundings in Tibetan Civilization. New Delhi; pp 107-114. Eine erweiterte Literaturliste wird zu Beginn des PS verteilt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA15b, MAK3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34