Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140321 VU Vertiefung afrikanische Geschichtswissenschaft: In die Tiefe bohren (2019S)

Die Arbeit mit Quellen und Interpretationen zur afrikanischen Geschichte

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 13.03. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 20.03. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 27.03. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 03.04. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 10.04. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 08.05. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 15.05. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 22.05. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 29.05. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 05.06. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 12.06. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 19.06. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Mittwoch 26.06. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ein erster Einstieg in das Studium der Afrikawissenschaften liegt bereits hinter Ihnen. Sie kennen erste Parameter des Faches und sind mit den Grundzügen wissenschaftlichen Arbeitens vertraut.
In dieser Lehrveranstaltung wenden wir uns der Arbeit mit Quellen und Sekundärliteratur zu. Gemeinsam werden wir Quellen interpretieren, Forschungsliteratur bearbeiten und Forschunsstände recherchieren.
Ein Highlight speziell in diesem Semester: Der bekannte Afrikahistoriker Joseph C. Miller wird mit uns diskutieren, was es bedeutet, die einschlägig erforschte Geschichte der Sklaverei mit neuen Forschungsfragen zu versehen.
Am Ende der Vorlesung/Übung werden wir darüber reflektieren, was es bedeutet, Wandel in afrikanischen Gesellschaften durch solche Quellen und Forschungsparadigmen zu betrachten, wie wir es im Verlauf des Semesters getan haben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme an der Diskussion und an (Gruppen-)Übungen im Rahmen der LV; schriftliche Modulprüfung.

Prüfungsstoff

Vorgetragene Inhalte der LV, ausgegebene Folien/Handouts, allfällig definierte Pflichtliteratur.

Literatur

Quellen und Literatur werden im Laufe des Semesters bekannt gegeben und teilweise über Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

VAG

Letzte Änderung: Mi 03.07.2019 08:47