Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140416 SE Sprachwissenschaftliches Seminar (2013W)

Sprache im Wandel (19. und 20. Jahrhundert)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzung: Abschluss des BA-Studiums Orientalistik oder eines gleichwertigen BA-Studiums
Achtung: Es werden nur für das Master-Studium Turkologie gemeldete Studierende zugelassen!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 38 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 16.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 23.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 30.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 06.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 13.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 20.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 27.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 04.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 11.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 18.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 08.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 15.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 22.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Mittwoch 29.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Entwicklungen und Veränderungen im Osmanischen/Türkischen des 19. und 20. Jhs.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

regelmäßige Mitarbeit erforderlich (nur zweimaliges Fehlen wird toleriert, nicht vorbereitet = nicht anwesend), verpflichtende Abhaltung eines Referats, Vorlage einer schriftlichen Seminararbeit (Abgabe bis spätestens 30. 04. 2014)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Lektüre, Übersetzung und Interpretation ausgewählter Texte, Präsentation selbständig erarbeiteten Stoffs in Form von Referaten

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA-TU

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35