Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

143317 VO Sprachen erforschen - Faszination und Tücken in der Praxis (2020W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung wird im Präsenzunterricht stattfinden. Sollte es aber Corona-bedingt wieder zu Einschränkungen kommen, wird auf Moodle ausgewichen werden, um Unterlagen darzubringen, die dann in Videokonferrenzen (zur Vorlesungszeit, Jitsi) besprochen werden.

Donnerstag 08.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 15.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 22.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 29.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 05.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 12.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 19.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 26.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 03.12. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 10.12. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 17.12. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 07.01. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 14.01. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Donnerstag 21.01. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese LV wird sehr praxisnah Schwierigkeiten und Stolpersteine vor Augen führen, die beim Eintritt in fremde Sprachwelten auftreten bzw. auftreten können.
Wobei das selbstständige Forschen und Erforschen im Mittelpunkt stehen wird, wenn es darum geht einen grammatikalischen Aufbau zu analysieren, die Syntax zu begreifen oder etwa Töne oder Vokallängen als Unterscheidungsmerkmale wahrnehmen zu lernen, …
Weiters werden die innere Strukturierung eines Wortschatzes zur Sprache kommen, ebenso wie die Anwendung von Metaphern, Somatismen, Redewendungen, aber auch die Arbeit an und mit Wörterbüchern und seinen Ordnungsschemata soll besprochen werden.
Aus unterschiedlichen Perspektiven soll über diverse Denkkonstrukte reflektiert werden und alles mit vielen Beispielen und Übungen untermauert sein.

Ziel ist es, Studierende aus engen Denkschemata herauszuführen und eine Vielzahl an Variationen aufzuzeigen.

Die Lehrveranstaltung wird im Präsenzunterricht stattfinden. Sollte es aber Corona-bedingt wieder zu Einschränkungen kommen, wird auf Moodle ausgewichen werden, um Unterlagen darzubringen, die dann in Videokonferrenzen (zur Vorlesungszeit) besprochen werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ihr Lern-Soll ist der Erwerb von insgesamt 38 Punkten.
Zirka ein Drittel davon (12 Punkte) können Sie auch durch ständige Mitarbeit erreichen. Zur Mitarbeit zählen neben der klassischen Zur-Wort-Meldung im Hörsaal die Beteiligung an Diskussionen und das Posten in den Inhaltlichen Foren bei digitaler Lehre.
Bei der Prüfung selbst können Sie 32 Punkte erwerben und somit ohne Mitarbeit maximal ein Gut erreichen.
(Genau detailiert im Moodle-kurs selbst)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für die Teilnahme werden keine spezifischen Qualifikationen vorausgesetzt. Die aktive Mitarbeit während des Semesters wird hingegen gefordert.

Prüfungsstoff

Semesterstoff

Literatur

Literatur wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

ÜAS 2/1, ÜAS 2/2, SAS/A, SAS/B, EC-647, SAS.VO.1, SAS.VO.2

Letzte Änderung: Mi 13.01.2021 11:48