Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

143371 SE Master Coaching Seminar (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG:
Leider sind das gesamte Sommersemester über keine Präsenzeinheiten an der Universität Wien möglich - daher werden wir uns beim nächsten Termin in einer Jitsi Videokonferenz treffen.
Alle Details werden via Moodle kommuniziert.
Bei Fragen bitte per Email bei mir melden!

Donnerstag 05.03. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 26.03. 11:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 30.04. 11:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 07.05. 11:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 28.05. 11:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Donnerstag 18.06. 11:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wenn Sie sich in der Abschlussphase Ihres Masterstudiums befinden und möglichst bereits ein Thema für Ihre Masterarbeit gewählt haben, sind Sie im Master Coaching passend aufgehoben. In dem Kurs haben wir Gelegenheit, zentrale Konzepte Ihres Arbeitsvorhabens zu diskutieren, über relevante Literatur zu sprechen und erste Entwürfe kritisch gegenzulesen.

Auf Wunsch und in Abhängigkeit von der Zahl der Teilnehmer*innen können wir auch Übungen zu Selbstpräsentation und evtl. Bewerbungsschreiben oder den Umgang mit Ausschreibungstexten thematisieren.

Selbstverständlich besteht zu Beginn der Lehrveranstaltung die Gelegenheit, dass Sie Themen und weitere Arbeitsschwerpunkte vorschlagen. Wir freuen uns darüber.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontinuierliche Teilnahme und aktive Teilnahme an der LV.
Vorstellung eines ausgewählten Arbeitsschrittes Ihrer Masterarbeit (schriftliche Vorbereitung einer Sitzung)
Besuch der Afrika-Kolloquien.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

TeilnehmerInnen erwerben die Kompetenz, eine in Arbeit befindliche Masterarbeit weiter zu entwickeln und zu prononcieren.
Sie engagieren sich aktiv in akademischen Debatten und Foren, üben Formen der Bewerbung ein.

Aktive Teilnahme an der LV: 25%
Abgabe einer schriftlichen Arbeit im Umfang von ca. 20 Seiten (kann ein Teil der Masterarbeit sein) oder eines erweiterten Konzeptpapiers: 75%

Prüfungsstoff

keine weitere Prüfung - Anforderungen siehe oben

Literatur

Wird im Laufe des Semesters gemeinsam erarbeitet bzw. auf Moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MASE

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20