Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

144011 VO Islamische Geschichte I (tarih al-islam) (2020W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die mündlichen Prüfungen finden digital an folgenden Terminen statt:
1. 29.01.20: Freitag, 15:00-16:30 Uhr

2. 02.03.20: Dienstag, 11:00 - 12:30 Uhr

3. 16.03.20 Dienstag, 11:00 - 12:30 Uhr

4. 13.04.20 Dienstag, 11:00 - 12:30 Uhr

Weitere Informationen sind auf Moodle verfügbar.

Freitag 09.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Freitag 16.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Freitag 23.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Freitag 30.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Freitag 06.11. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 13.11. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 20.11. 17:00 - 18:30 Digital
Freitag 27.11. 17:00 - 18:30 Digital
Freitag 04.12. 17:00 - 18:30 Digital
Freitag 11.12. 17:00 - 18:30 Digital
Freitag 18.12. 17:00 - 18:30 Digital
Freitag 08.01. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 22.01. 15:00 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Islamische Geschichte beginnend mit dem 6.-7 Jhdt. bis ins 14. Jhdt. Dabei liegt ein besonderer Augenmerk auf die Entwicklungen der unterschiedlichen politischen, religiösen, philosophischen Gruppen, genauso das Verhältnis von Religion und Politik. Anschließend werden die Beiträge der darauffolgenden Dynastien vor allem der Umayyaden und Abbasiden aufgezeichnet.

Ziele:
- Nach erfolgreichem Absolvieren dieser LV sind Sie in der Lage, die allgemeinen geschichtlichen Ereignisse in der islamischen Welt zwischen dem 6. und 12. Jahrhundert zu überblicken.
- Sie können sich zum Gehalt der islamischen Geschichte selbst positionieren.
- Erlangung von unterschiedlichen Ansätzen der geschichtlichen Ereignisse

Thematische Lehrinhalte:
- vorislamische Entwicklungen auf der arabischen Halbinsel
- Vorstellungen über das Wirken des Propheten
- Die vier rechtgeleiteten Kalifen und ihre Auseinandersetzungen.
- Entstehung unterschiedlicher Gruppen durch politische Entwicklungen im 7. Jahrhundert.
Behandlung u.a. folgender Dynastien:

7-8. Jahrhundert
- Umayyaden

9-13. Jahrhundert
- Abbasiden
- Emirat/Kalifat von Cordoba
- Fatimiden
- Großseldschuken
u.w.

Methode der Lehrveranstaltung: Vorlesung mit Impulsvorträgen, Gruppenarbeiten, Diskussion und Reflexion der Lehrinhalte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Prüfung (Digital). Zugang auf der Moodle-Plattform ersichtlich.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Beurteilungsschema ist wie folgt:
51 – 59 % genügend
60 – 75 % befriedigend
76 – 90 % gut
90 – 100% sehr gut

Prüfungsstoff

Vortrag und Diskussionen der Lehrveranstaltung. Weitere prüfungsrelevanten Materialien sowie weiterführende Literatur werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Endreß, Gerhard: Der Islam: eine Einführung in seine Geschichte. München, Beck, 1991
Hamidullah, Muhammad: Der Islam: Geschichte, Religion, Kultur, Istanbul 1991
Endreß, Gerhard: Der Islam in Daten. München: Verlag C. H. Beck, 2006.
Watt, William Montgomery: Kurze Geschichte des Islam. Dt. Erstausg. Berlin: Wagenbach, 2002.
Wellhausen: Reste Altarabischen Heidentums, Berlin 1927.
Weir, T. H.: Djahiliyya. In: Handwörterbuch des Islam. Leiden: Brill, 1941, S. 104-105.
Ibn Hisham, Biography of the Prophet, (übers. von Abdus Salam M. Harun), Al Falah Foundation, 2000.
ابي محمد بن مالك بن حشام سيرة النبي ١٩٩٥

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

APM 04.1A

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26