Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

144033 SE+UE M4: Islamische Religionspädagogik (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Corona-bedingt wird das Seminar online abgehalten (weitere Infos im Moodle).

Dienstag 03.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 10.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 17.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 24.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 31.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 21.04. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 28.04. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 05.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 12.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 19.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 26.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 09.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 16.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 23.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 30.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Seminar bietet Ihnen eine detaillierte Auseinandersetzung mit verschiedenen Bereichen der islamischen Religionspädagogik, angefangen von der Geschichte der islamischen Erziehung bis hin zu den aktuellen Diskussionsfeldern.
Im Rahmen des Seminars werden sich sehr ausführlich mit den philosophischen Grundlagen islamischer Erziehung auseinandergesetzt, bzw. die ersten philosophischen Debatten zur islamischen Erziehung wie al-Kindi, al-Ǧāḥiẓ, al-Fārābī, al-Ġazzāli vorgestellt.
Nach dieser historischen Auseinandersetzung widmet sich das Seminar den aktuellen Herausforderungen islamischer Religionspädagogik im deutschsprachigen Raum. Dabei sollen die Studierenden mit den religionspädagogischen Konzepten verschiedener Zentren in Europa vertraut gemacht werden.
Ziele
- Kompetenzen zu differenzierter Auseinandersetzung mit Aufgaben und Zielen islamischer Erziehung und Bildung,
- Vertiefung der religionspädagogischen Kompetenz im Hinblick auf die eigene Berufspraxis
- Fähigkeit zur Analyse und kritischer Reflexion islamischer Tradition in der Gegenwart und deren Gegenwartsbedeutung für die Muslime in Europa

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit, Referat und schriftliche Seminararbeit
(genauere Informationen sind im Moodle zu finden!)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anmeldung zur LV, Anwesenheitspflicht
(genauere Informationen im Moodle!)

Prüfungsstoff

Literatur

Aslan, E. (2009). Islamic Education in Europa. Wien: Böhlau.
Gemeinhardt, P., Günther, S. ( 2013). Von Rom nach Bagdad: Bildung und Religion von der römischen Kaiserzeit bis zum klassischen Islam. Tübingen: Mohr Siebeck.
Günther, S. (2005). Ideas, Images, and Methods of Portrayal: Insights into Classical Arabic Literature and Islam. Leiden: Brill.
Sejdini, Z. (2016). Islamische Theologie und Religionspädagogik in Bewegung: Neue Ansätze in Europa (Globaler lokaler Islam). Bielefeld: Transcript.
Shalaby, A. (1954). History of Muslim Education. Beirut: Dar al-Kashhaf.
Tosun, C., Polat, M. (2010). Islamische Theologie und Religionspädagogik: Islamische Bildung als Erziehung zur Entfaltung des Selbst. Frankfurt a.M.: Peter Lang.
Tritton, A.S. (1957). Muslim Education in the middle ages. London: Luzac&Co. Ltd.
Weitere Literatur im Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M4

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20