Universität Wien FIND

150062 UE Masterkolloquium (2019S)

15.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Das Kolloquium dient der Reflexion darüber, wie ein Thema für eine Masterarbeit zu finden, welche Forschungsfrage, Theorie und Methode sich im Zuge der Erarbeitung des Themas auszuwählen ist und wie der Forschungsprozeß sich gestaltet. Studierende, die bereits an einer Master-Arbeit arbeiten, tragen den Stand ihrer Vorbereitungen vor; Studierende, die bereits ein Thema haben, begründen die Auswahl des Themas und erläutern ihre Vorüberlegungen zur Vorgangsweise. Studierende, die noch kein Thema haben, können zur Teilnahme nur nach Rücksprache mit der LVLeiterin zugelassen werden.

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung Terminänderung in der ersten Semesterwoche: Statt dem regulären Unterricht besuchen wir die Veranstaltung "Vergangenheitsbewältigung in China" am 5.3.2019 um 18 Uhr in der Aula am Campus AKH.

Dienstag 05.03. 18:00 - 20:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 19.03. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 26.03. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 02.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 09.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 30.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 07.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 14.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 21.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 28.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 04.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 18.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 25.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das MA-Kolloquium bietet ihnen die Gelegenheit, ihre Forschungsfrage, Arbeitshypothese, Methode, Theorie, ihren Forschungsgegenstand (zeitl. und räumliche Abgrenzung) zu formulieren, vorzutragen und danach ein Feedback durch die Gruppendiskussion und vom LV-Leiter zu bekommen.

Wir werden schon zu Anfang intensiv an Ihrer Abschlussarbeit arbeiten, so dass Sie sich schon für einen Themenbereich Ihrer Arbeit entschieden haben müssen.
WICHTIG: DIE ABSTIMMUNG MIT DEM/DER BETREUER/IN MUSS VOR TEILNAHME AM KOLLOQUIUM ERFOLGT SEIN. SOLLTE KEIN/E BETREUER/IN VORHANDEN SEIN, IST DIE TEILNAHME NICHT MÖGLICH!!!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Präsentation und Ausarbeitung einer Exposition/Einleitung (max. 2000W)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mitarbeit, mündl. Präsentation der eigenen MA-Arbeit, Exposition/Einleitung (20%, 35%, 45 %)

Prüfungsstoff

Mitarbeit, Präsentation des eigenen Forschungskonzepts

Literatur

Bryman, Alan (2002). Social Research methods. Oxford: Oxford University Press
Weitere Literatur wird von Teilnehmerinnen zu ihrer jeweiligen Sitzung ausgewählt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

X 491/492

Letzte Änderung: Mi 03.07.2019 08:47