Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150063 SE Die Seidenstraße im Bild (M7 LK) (2018W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Teilnahme an der 1. LV-Einheit am 2.10. ist verpflichtend; ein Fernbleiben ist nur bei vorheriger Mitteilung per e-mail an die LV-Leiterin entschuldigt.

Dienstag 02.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 09.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 16.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 23.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 30.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 06.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 13.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 20.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 27.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 04.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 11.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 08.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 15.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 22.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Dienstag 29.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Schlagwort einer „Neuen Seidenstraße“ hat in den letzten Jahren die Wahrnehmung der Außenbeziehungen der VRC, insbesondere zu ihren Nachbarstaaten und Europa, geprägt. Die Neuinterpretation dieses Begriffes hat mittlerweile seine historischen Grundlagen aus chinesischer Sicht in den Hintergrund rücken lassen. Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich deshalb mit folgender Fragestellung: Welche/s Bild/er schuf bzw. machte man sich in der VRC der späten 1970er Jahre und Mitte der 2000er von der alten Seidenstraße bevor man sie als Sinnbild bzw. Narrativ einer außenpolitischen Neuausrichtung unter Xi Jinping heranzog? Sie versucht, dieser Frage anhand zweier Fernsehdokumentationen, die 1979 und 2006 jeweils als Koproduktionen von CCTV und dem japanischen Sender NHK entstanden sind, nachzugehen. Neben Text und Handlung soll in diesem Fall auch speziell auf die bildliche Darstellung bzw. Aussage der analysierten Filme Bezug genommen werden, um das/die so entstandene/n Bild/er und Aussagen schlussendlich auch mit der heutigen Darstellung von „One Belt One Road“ vergleichen zu können.
Nach einer einführenden Beschäftigung mit dem chinesischen Dokumentarfilm als Quelle und den Möglichkeiten seiner wissenschaftlichen Auswertung, erarbeiten die LV-Teilnehmer/innen in Kleingruppen einzelne Folgen der Serien im Sinne einer Analyse und Interpretation auf den oben genannten Ebenen. Auf der Grundlage der so gewonnenen Ergebnisse/Erkenntnisse werden die schriftlichen Seminararbeiten zu individuell formulierten Fragestellungen verfasst.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminararbeit (50%) (Teilnahme am BA-Koll im SoSe 2019 beabsichtigt: Abgabe Seminararbeit bis 20.2.19 über Moodle, andernfalls: bis spätestens 20.3.19)
Präsentation (30%)
Vorbereitung der Einführungstexte und die aktive Teilnahme am Unterricht (20%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Im Falle eines Fernbleibens von mehr als 3 LV-Einheiten kann keine positive Gesamtnote vergeben werden.
Im Falle einer nicht fristgerecht abgegebenen oder negativ bewerteten Seminararbeit kann keine positive Gesamtnote vergeben werden.

Prüfungsstoff

Literatur

(siehe auch Literaturliste auf Moodle und Handapparat)

Cao, Qin (2015), The Politics and Poetics of Television Documentary in China. In Rawnsley, Gary/Rawnsley, Ming-Yeh (eds.), The Routledge Handbook of Chinese Media. London/New York: Routledge, 355-371

Mitchell, W.J.T (2009), Vier Grundbegriffe der Bildwissenschaft. In Sachs-Hombach, Klaus (ed.), Bildtheorien. Anthropologische und kulturelle Grundlagen des Visualistic Turn. Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 319-327.

Müller, Gotlind (2013), Documentary, World History, and National Power in the PRC. London/New York: Routledge
Sidaway, James / Woon, Chih Yuan (2017), Chinese Narratives on One Belt One Road (一带一路) in Geopolitical and Imperial Contexts. In: The Professional Geographer (Online), 1-13.

Zhu, Yin / Berry, Chris (eds.) (2009), TV China. Bloomington/Indianapolis: Indiana University Press

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LK 310

Letzte Änderung: Fr 08.02.2019 09:07