Universität Wien FIND

150067 SE Koreanologisches Masterseminar I: Nordkorea in südkoreanischen Quellen (2018W)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

SE Koreanologisches Seminar I:

1. Anwesenheit: Dieses Seminar ist anwesenheitspflichtig – maximal dreimaliges Fehlen

2. Präsentation: Jeder Student muss eine Präsentation (ca. 15-20 Min.) zu einem der Themen (s.u.) halten. Danach soll eine Diskussion im Rahmen von vorbereiteten Diskussionsfragen über das Thema möglich sein.

3. Seminararbeit: 8000 (+/- 500) Wörter. Quellen sind nach einem einheitlichen System zu verfassen. Studenten im Bachelor sollten mindestens 2 koreanische Quelle verwenden, Masterstudenten mindestens 5. Einer Seminararbeit sollte eine Forschungsfrage vorangestellt werden und diese soll methodisch erarbeitet werden.

• Es wird empfohlen nicht nur unsere Ostasien Bibliothek zu besuchen sondern auch die Datenbanken der Univie; diese ist online erreichbar unter BibliothekRechercheDatenbanken wie z.B..: JStor/Asian Studies, KISS/Korean Studies Information Service System oder ABI/Inform Complete. Außerhalb des Universitätsgebäudes sind diese nur über VPN zugänglich. Näheres dazu unter http://bibliothek.univie.ac.at/eressourcen.html siehe Zugangsinformationen ganz unten. Außerhalb der Univie sind auch Online Journale zugänglich: z.B.: Korea Focus, Seri Quaterly (Asia-Pacific), Global Asia, Koreana;

Abgabe der Seminararbeit per email an susan.jo@univie.ac.at.

4. Die Note setzt sich wie folgt zusammen: Mitarbeit 20% Präsentation 30% Seminararbeit 50% In der Mitarbeit sind wöchentliche, schriftliche Zusammenfassungen zu vorgegeben Texten miteinbegriffen.

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 16.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 23.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 30.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 06.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 13.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 20.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 27.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 04.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 11.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 15.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 22.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12
Dienstag 29.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum Koreanologie 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1. Anwesenheit: Dieses Seminar ist anwesenheitspflichtig – maximal dreimaliges Fehlen

2. Präsentation: Jeder Student muss eine Präsentation (ca. 15-20 Min.) zu einem der Themen (s.u.) halten. Danach soll eine Diskussion im Rahmen von vorbereiteten Diskussionsfragen über das Thema möglich sein.

3. Seminararbeit: 8000 (+/- 500) Wörter. Quellen sind nach einem einheitlichen System zu verfassen. Studenten im Master sollten mindestens 5 koreanische Quellen verwenden. Einer Seminararbeit sollte eine Forschungsfrage vorangestellt werden, die methodisch erarbeitet werden kann.

• Es wird empfohlen nicht nur unsere Ostasien Bibliothek zu besuchen, sondern auch die Datenbanken der Univie. Diese sind online erreichbar unter http://bibliothek.univie.ac.at/: Bibliothek-Recherche-Datenbanken.
Beispiele: KRPIA, DBpia, JStor/Asian Studies, KISS/Korean Studies Information Service System oder ABI/Inform Complete.

Außerhalb des Universitätsgebäudes sind diese Datenbanken nur über VPN zugänglich. Näheres dazu unter http://bibliothek.univie.ac.at/eressourcen.html; siehe Zugangsinformationen ganz unten.
Außerhalb der Univie sind auch Online-Journale zugänglich, z.B.: Korea Focus, Seri Quaterly (Asia-Pacific), Global Asia, Koreana;

Abgabe der Seminararbeit per E-Mail an alexandra.schiefert@univie.ac.at
Abgabe der Arbeit bis FR, 15.02.2019.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Themenvorschläge

Gebirge, Klima und Grenzen
- Dürre, Hochwasser/Überschwemmungen (Dürren im späten Frühling, gefolgt von Überschwemmungen, etc.)
- Gebirgszüge (Benennung der Gebirgszüge  politische Bedeutung)
- Grenzkonflikte mit China (Namensgebung; Diskussion wegen der Grenzlegung auf dem Baekdusan  Stichwort: Cheonji
- Koguryeo Diskussion / Goguryeo controversies (Rolle der chinesischen Staatsbürger mit koreanischen Wurzeln)

Rohstoffe
- Internationaler Vergleich – Vorkommen, ausbeutbare Vorkommen (Stahlwerke, Chollima Steel Complex)
- Verbrauchszahlen: Gegenüberstellung NK-SK (Bsp.)  wie viele Rohstoffe hat NK im Vergleich?
- Steinkohle u. Juche-Stahl (Qualität der NK-Steinkohle; früher Import von Kohle, aber heute…)
Landwirtschaft
- Reform nach 1945
- Hungerkrise in den 1990ern, Nahrungsmittelhilfe
- Reisrationierung (Systeme der Rationierung)
- Aktuelle Entwicklungen: Veränderung der Betriebsführung, mehr Eigenverantwortung; Möglichkeit auf Märkten Handel zu betreiben

Politik
- Säuberungen 1945 – Gegenwart
- Ideologien (Juche, Songun, …)
- 3-Generationen-Herrschaft der 3 Kim (Kim Il Sung, Kim Jong Il, Kim Jong Un)

Industrie
- Industriezonen, Industriestandorte (Produkte)
- Management und Probleme der Industrie
- Arbeitslager

Wirtschaftsentwicklung
- Tendenzen, Entwicklung u. Wachstum
- Märkte
- Maßnahmen  Märkte werden erlaubt, dann wieder verboten, etc.
- Währungsreformen

Sonderwirtschaftszone
- Kaeseong
- Kumgang-san
- Sinuiju
- Rason

Innerkoreanische Beziehungen
- Menschenrechte (Diskussion: Wie geht SK mit dem Thema um? Verschiedene Ansichten: Spricht man das Thema nur an, um die Beziehung zu NK zu sabotieren? Etc.)

Internationale Beziehungen
- Nordkorea – Sowjetunion / Russland
- Nordkorea – China
- Sechsergespräche
- Aktuelle Entwicklungen (Kim u. Trump)

Gesellschaft
- Gender, Rolle der Frau
- Gesellschaftsschichten
- Internet, Telefon, Netzwerke in NK
- Einfluss südkoreanischer Medien (Musik, Filme/Dramen)
- Tourismus in NK

Städte
Verschiedene Städte
- z.B. Pyeongyang
- z.B. Hamhung
- z.B. Cheongjin
- z.B. Nampo

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminararbeit, Vortrag der Studierenden, Übersetzungen, Mitarbeit

Der erstmalige Besuch der Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen. Wer in der ersten Einheit unentschuldigt fehlt, wird automatisch abgemeldet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Seminararbeit, Präsentation, Mitarbeit

Beurteilungsmaßstab: Mitarbeit 20% , Präsentation 30% , Seminararbeit 50%

Prüfungsstoff

aktive Teilnahme der Studierenden

Literatur

Lim, Chul-hee, Somin Yoo, et al (2018): „Assessing Climate Change Impact on Forest Habitat Suitability and Diversity in the Korean Peninsula“, Institute of Life Science and Natural Resources / Department of Environmental Scicne and Ecological Engineering, Korea University, Seoul

Choe, Sang T (2015): “The New Markets of North Korea: Jangmadang”, American Journal of Management Vol.15(4)

Bae, Jong-Yun u. Chung-in Moon (2014): “South Korea’s Engagement Policy – Revisiting a Human Rights Policy”, Critical Asian Studies 46 (1), January

Park, Min-hee (2013): China conducting closed research into ancient Korean dynasty. The hankyoreh ( January 26),
http://english.hani.co.kr/arti/english_edition/e_international/571401.html

Wolman, Andre (2013): “South Korea’s Response to Human Rights Abuses in North Korea: An Analysis of Policy Options”, Asia Pacific Issues, Analysis from the East-West Center, No. 110,

Ahn, Se-Hyun (2012): “North Korea’s Energy Conundrum: Is Natural Gas the Remedy?”, Asian Survey, Vol. 53, No. 6 (November/December 2012), pp. 1037-1062

Chen, Dingding (2012): “Domestic Politics, National Identity, and International Conflict: the case of the Koguryo controversy”, Journal of Contemporary China 21 (74), pp. 227-241

Habib, Benjamin (2010): “Climate Change and Regime Perpetuation in North Korea”, Asian Survey, Vol. 50, No. 2 (March/April 2010), pp. 378-401

Suh, Bo-hyuk (2007): “Controversies over North Korean Human Rights in South Korean Society”, Asian Perspective, Vol. 31, No. 2, pp. 23-46

Yonson, Ahn (2006): Competing Nationalism: The mobilization of history and archeology in the Korea-China wars over Koguryo/Gaogouli. The Asia-Pacific Journal: Japan Focus, http://japanfocus.org/-Yonson-Ahn/1837

Gries, Peter Hays (2005): “The Korguyo controversy, national identity, and Sino-Korean relations today”, The University of Manchester

Noland, Marcus u. Sherman Robinson u. Tao Wang (2001): “Famine in North Korea: Causes and Curses”, Economic Development and Cultural Change, Vol. 49, No. 4 (July 2001), pp. 741-767

North Korean Economy Watch
Archive for the “Public Distribution System (PDS)” Category: http://www.nkeconwatch.com/category/dprk-organizations/state-offices/public-distribiution-system-pds/

North Korean Economy Watch
Business Resources
http://www.nkeconwatch.com/north-korea-business-resources/

OEC – North Korea (Exports, Imports, and Trade Partners
https://atlas.media.mit.edu/en/profile/country/prk/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

KMA M3.1

Letzte Änderung: Di 11.09.2018 10:07