Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

150142 UE UE LK Schriftzeichen und chinesische Kultur (2011S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

n.Ü.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Chinesisch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung bietet eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Geschichte und Entwicklung der chinesischen Schrift (diachroner Aspekt); außerdem soll eine systematische Typologie des Aufbaus der heute benutzten Lang- und Kurzzeichen herausgearbeitet werden (synchroner Aspekt). Zu diesem Zweck wird beispielhaft die Etymologie einzelner Schriftzeichen oder Schriftzeichengruppen anhand ihrer Formen auf Orakelknochen, in Bronzeinschriften und Siegelschrift diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Voraussichtliche Zusammensetzung der Endnote:

Referat und schriftliche Ausarbeitung (je ca. 10 Schriftzeichen pro TeilnehmerIn): 50%. Schriftlicher Abschlusstest (ausgewählte Schriftzeichen in Orakelknochenschrift, Fragen zur Geschichte und Entwicklung des Schriftsystems): 40%. Anwesenheit und Mitarbeit: 10%.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

In der ersten Semesterhälfte einführende Vorträge von Prof. Lu; in der zweiten Semesterhälfte stellen die TeilnehmerInnen in Referaten die Etymologien einzelner wichtiger Schriftzeichen und Zeichenfamilien vor; vertiefende Referate zu Aspekten der Diachronie bzw. der Systematik.

Literatur

Basislektüre:

Boltz, William G.: The origin and early development of the Chinese writing system. American Oriental Society, New Haven 2003. (steht als pdf auf der moodle-Seite zur Verfügung)

https://moodle.univie.ac.at/course/view.php?id=7287 (Anmeldung mit unet-Passwort erforderlich - Achtung: eine Anmeldung für die moodle-Plattform ersetzt nicht die offizielle Kursanmeldung über univis!)

Weiterführende Lektüre im Handapparat (bibliographische Angaben folgen auf moodle).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LK 220, (alt: LK110)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35