Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

150169 SE Doktoratskolloquium (2021W)

15.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch, Chinesisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

The doctoral colloquium will take place on the following days: October 6, 9-13h; October 27, 9-13h; November 17, 9-13; December 15, 9-13h; January 12, 9-13h.

Mittwoch 06.10. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 13.10. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 20.10. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 27.10. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 03.11. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 10.11. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 17.11. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 24.11. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 01.12. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 12.01. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 19.01. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Mittwoch 26.01. 08:00 - 13:00 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Kurs werden Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Doktorarbeit unterstützt. Das Kolloquium besteht aus zwei Bestandteilen.

Ein Teil des Kolloquiums ist der Diskussion von theoretischer und methodischer Grundlagenliteratur gewidmet. Insbesondere wird hierbei auf neuere Entwicklungen beispielsweise in den digital humanities eingegangen und die vorgestellten Theorien und Methoden im Hinblick auf ihre Nützlichkeit für sinologische Fragestellungen kritisch bewertet.

Den Hauptteil des Kolloquiums macht die Besprechung der einzelnen Doktorarbeiten aus.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme (Teilnote: 1 bei Einhaltung der maximalen Fehlzeiten, 40% der Gesamtnote)
Abgabe einer Präsentation (Aus der Beurteilung resultierende Teilnote: Teilnote: 60% der Gesamtnote)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme
-Abgabe aller Teilleistungen

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

X 491/492

Letzte Änderung: Mo 04.10.2021 16:28