Universität Wien FIND

150173 UE Unterrichtspraxis (2018S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Kursteilnehmer müssen die Einführungskurs VO und UE bereit besucht haben, um den Praxis zu besuchen. KursteilnehmerInnen sollen auch MA Uebersetzungspraktikum positive absolviert haben (Dolmetschen mit Note 2 und plus zu empfehlen). Ein quasi chinesische Muttersprache Niveau ist besonders wichtig für Unterrichtspraxis. Es ist auch wichtig, dass die Kursteilnehmer den Seminar Fachdidaktik Chinesisch schon absolviert haben oder gleichzeitig nehmen.

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Chinesisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 13.03. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 20.03. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 10.04. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 17.04. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 24.04. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 08.05. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 15.05. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 29.05. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 05.06. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 12.06. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 19.06. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 26.06. 13:20 - 14:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Übung wird eine Brücke schlagen zwischen der Theorie und der Praxis im Unterrichten von Chinesisch als Fremdsprache. Dabei beschäftigen wir uns mit der Praxis des Chinesischunterrichts in Uni und Gymnasium. Die Kursteilnehmer werden mit erfahrenen chinesische Lehrer als Mentor intensive zusammen arbeiten (Praktikum), d.h. sie werden Chinesischunterricht beobachten und in der Lehre mithelfen. Sie sollen den Chinesischunterricht (Lehrplan, Stundenplan, Hausaufgaben, Prüfung und Korrektur) mitentwicken und kritisch analysieren, sowohl aus Lehrer- als auch aus Forschersperspektive. Die Kursteilnehmer ca. 6 - 8 Unterrichtseinheiten selbst halten, und davon eine soll von video aufgenommen werden. Alle Kurs Planung, Unterrichtsmaterial und die Videoaufnahme werden in der Fremdsprachendidaktik Unterrichtsstunden analysiert. Die Kursleiterin wird die Praktikum koordinieren und kontrollieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Note ergibt sich aus dem Portfolio.
Der Kurs wird teilweise als Vorlesung und teilweise als Praktikum durchgeführt. Die Studierenden sollen Chinesischunterricht an der Uni beobachten und mitmachen. Jeder Teilnehmer schreibt einen Praktikum Report, um die Praxis zu dokumentieren. Alle Teilnehmer müssen ihr Kurs-Portfolio regelmäßig ergänzen und es der Kursleiterin vorlegen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erfolgreich Unterricht und Portfolio

1= 90-100 2= 80-89 3= 70-79 4= 60-69 5= 0-59

Prüfungsstoff

Portfolio
Stundenplan, Prüfungserstellung, Übungen, Report und Praxis Video

Literatur

Unterlagen in Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Unterrichtspraxis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42