Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

150195 UE Theorie und Methoden der Fremdsprachendidaktik des Chinesischen (2017W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Alle Kursteilnehmer an diese Übung müssen die VO Einführung in die Fremdsprachendidaktik des Chinesischen nehmen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Eine Abmeldung ist bis zum 28.10.2017 möglich. Die Abmeldung muss sowohl online als auch schriftlich per e-mail an yan.li@univie.ac.at erfolgen! Wenn bis zum oben genannten Termin keine Abmeldung erfolgt ist, wird die Leistung in diesem Kurs als NICHT genügend beurteilt.

Dienstag 03.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 10.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 17.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 24.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 31.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 07.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 14.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 21.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 28.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 05.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 12.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 09.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 16.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 23.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Dienstag 30.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Übung will eine Brücke schlagen zwischen der Theorie und der Praxis im Unterrichten von Chinesisch als Fremdsprache. Diese Übung dient der Umsetzung der Inhalte der Vorlesungen und der Anleitung zum selbstständigen Erstellen von Lehrmaterial und Arbeitsunterlagen sowie zur Unterrichtsvorbereitung. Dabei beschäftigen wir uns mit der Praxis des Chinesischunterrichts teilweise während des Übungskurses, und teileweise als "Feldstudien"; in verschiedenen chinesischen Kursen an den Universitäten und in den Schulen. Während der "Feldstudien" sollen die Kursteilnehmer Chinesischunterricht beobachten und Unterrichtsmethoden kritisch analysieren, und zwar sowohl aus Lehrer- als auch aus Forscherperspektive. Wir werden auch über den angedachten AHS-Lehrplan für Chinesisch als zweite/dritte Fremdsprache in Österreich diskutieren. Während der letzten Kurstermine im Januar werden die Kursteilnehmer ihre Ergebnisse präsentieren und Probeunterricht vor den anderen Übungsteilnehmern als Rollenspiel üben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Note ergibt sich aus dem Portfolio.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Diese Veranstaltung hilft den Studierenden, eine Verbindung zwischen der Theorie des ChaF und der Unterrichtsrealität herzustellen. Nach diesem Kurs werden die Studierenden ein Grundlagenwissen über den Chinesischunterricht in verschiedenen Institutionen haben und die Besonderheiten des Chinesisch als Fremdsprache im Schulsystem kennen. Durch die Aufarbeitung der Theorie, Unterrichtsbeobachtung und Lehrpraxis werden die Studierenden ihre Fähigkeit, Chinesisch als Fremdsprache zu unterrichten, systematisch aufbauen.

Die Kursteilnehmer müssen die Vorlessung "Einführung in die Fremdsprachendidaktik des Chinesischen" besuchen oder bereits besucht haben.

Prüfungsstoff

Diskussion des grundlegenden Aspektes der ChaF, Gruppenanalyse des Videos zum Chinesischunterricht, Mini-Probeunterricht und "Feldstudie"; an der Schule und Uni.
Jeder Teilnehmer muss ein Tagebuch schreiben, um die eigenen Gedanken über die Chinesisch-Sprachvermittlung zu dokumentieren. Alle Teilnehmer müssen ein Kurs-Portfolio regelmäßig ergänzen und dies der Kursleiterin vorlegen.

Literatur

Literatur und Handout in Moodle


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35