Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150198 VO Japanische Literatur nach 1945 (2011S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften

1. Prüfungstermin: 06.05.2011 13:45-14:45 Uhr

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 04.03. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Freitag 11.03. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Freitag 18.03. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Freitag 25.03. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Freitag 01.04. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Freitag 08.04. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Freitag 15.04. 13:45 - 15:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese LV ist für Studierende des Masterstudiums Japanologie für das Modul M5 NUR in Verbindung mit der dazu gehörigen Übung zu besuchen (für Modul M9 kann auch nur die VO besucht werden)! Studierende des Magisterstudiums, des Bakk./Bachelorstudiums und des Erweiterungscurriculums sowie anderer Studienrichtungen können auch NUR die VO besuchen.

Die Teilnehmer/innen lernen in der Vorlesung Grundbegriffe, Konzepte und Betätigungsfelder der auf Japan bezogenen Literaturwissenschaft kennen. Insbesondere wird dabei reflektiert, welche Bereiche der japanischen Gegenwartsliteratur - also die seit 1945 entstandene und weiterhin entstehende Literatur - bisher aus welchen Perspektiven und unter welchen Fragestellungen wissenschaftlich behandelt wurden.

In der Vorlesung werden die Studierenden mit bekannten japanischen AutorInnen, Werken und Themen der Gegenwartsliteratur sowie mit aktuellen Tendenzen des Literaturmarktes in Japan vertraut gemacht.

In der Übung zur Vorlesung soll das in der Vorlesung erlangte Überblickswissen an konkreten Fallbeispielen vertieft werden, indem ausgewählte Werke japanischer GegenwartsautorInnen gemeinsam gelesen, besprochen und analysiert werden. Dabei soll insbesondere das Entwickeln und Bearbeiten eigener Fragestellungen geübt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

JMA M5.1, JMA M5.2, JMA M9, JBA M16

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35