Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150267 VO STEOP: Theorie und Praxis der chinesischen Schrift und Sprache (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
OVSTEOP

DO 01.10.2020: Vorbesprechung "Einführung ins digitale Lernen", ist für alle Erstsemestrigen des BA Studiums Sinologie verpflichtend! Gruppeneinteilung wird per Mail mitgeteilt.

08:00-10:00: Gruppe 1 SIN1, Gruppe 2 OAW
10:00-12:00: Gruppe 3 SIN1, Gruppe 4 OAW
12:00-14:00: Gruppe 5 SIN1, Gruppe 6 OAW
15:00-17:00: Gruppe 7 SIN1, Gruppe 8 OAW

FR 02.10.2020: Orientierungsveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 150 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Orientierungsveranstaltung: https://moodle.univie.ac.at/mod/bigbluebuttonbn/guestlink.php?gid=Ojxl30AGd48s

Donnerstag 01.10. 08:00 - 10:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
(Vorbesprechung)
Donnerstag 01.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
(Vorbesprechung)
Donnerstag 01.10. 12:00 - 14:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
(Vorbesprechung)
Donnerstag 01.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
(Vorbesprechung)
Freitag 02.10. 08:00 - 09:30 Digital
Donnerstag 08.10. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 15.10. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 22.10. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 05.11. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 12.11. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 19.11. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 26.11. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 03.12. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 10.12. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 07.01. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 14.01. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 21.01. 12:00 - 14:00 Digital
Donnerstag 28.01. 12:00 - 14:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Erwerb eines theoretischen Unterbaus zu den anderen Sprachübungen des 1. Semesters; Vertiefung der in diesen erworbenen sprachlichen/schriftlichen Fertigkeiten.

Inhalte: die Grundmerkmale der chinesischen Sprache und Schrift (Grammatik; Lexik; Phonologie; Phonetik; Prinzipien und Arten der Verschriftung, Schriftzeichen-Etymologie).

Weiters:
- Vorstellung sprech-/lese-/schreibunterstützender Techniken/Hilfsmittel:
- Umschriften (Hanyu Pinyin aktiv und die in Taiwan gebräuchliche Zhuyin Fuhao passiv)
- Schriftzeichen-Nachschlagemethoden
- elektronische Wörterbücher
- das Skriptum "Zai Hanxuexi xue Hanyu" Bd. 1a von Xia/Zeidl (siehe weiter unten);
weiters: Erweiterungen/Vertiefungen hinsichtlich
- Grammatik
- Wortschatz (v.a. auf der Basis der bereits gelernten Schriftzeichen)
- Schriftzeichenetymologie
- Schriftzeichenbedeutung
- richtiger Strichreihenfolge
- (nur passiv zu beherrschender) traditionellen Langzeichen (zu den Kurzzeichen im Lehrbuch)
- Kurz- und Langzeichen-Radikale (= "Wurzelbestandteile" der Zeichen, unter denen man sie im Wörterbuch finden kann).

Methoden: Vortrag; Demonstration; schriftliche Prüfung (voraussichtlich in Präsenz, jedoch ist die Umstellung auf eine digitale Prüfung nicht ausgeschlossen).

Achtung: Die Lehrveranstaltung ist eine klassische Vorlesung, sie ist kein Übungskurs.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsmodus: schriftliche Prüfung mit Richtig-Falsch-Aufgaben, Multiple-Choice-Aufgaben und verbal zu lösenden Aufgaben.

Trotz der Umstellung auf home-learning wird die Prüfung nach Möglichkeit vor Ort (in Präsenz) stattfinden.
Sollte das aufgrund der Covid-19-Maßnahmen zum Prüfungszeitpunkt nicht möglich sein, gelten folgende Prüfungsmodalitäten: Die Prüfung findet dann über Moodle statt. Eine Internetverbindung plus Computer mit geeignetem Browser ist deshalb unbedingte Voraussetzung für die Ablegung der Leistung. Browser und Verbindung rechtzeitig auf Funktionalität und Kompatibilität mit Moodle zu überprüfen, liegt in der Eigenverantwortung aller Studierenden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das es sich um eine Vorlesung (VO) handelt, besteht keine Anwesenheitspflicht.
Die Note wird ermittelt durch eine schriftliche Prüfung.

100 - 90: Sehr gut (1)
89 - 80: Gut (2)
79 - 70: Befriedigend (3)
69 - 60: Genügend (4)
59 - 0: Nicht genügend (5)

Besteht Verdacht auf die Verwendung unerlaubter Hilfsmittel bei der online-Prüfung, kann die Prüfung vom Lehrenden schriftlich oder mündlich in Präsenz wiederholt werden.

Prüfungsstoff

Alles im Unterricht Vorgetragene, soweit es auch im Skriptum "Zai Hanxuexi xue Hanyu" von Xia/Zeidl oder in den auf Moodle im Lauf des Semesters bereitsgestellten Materialien steht.

Literatur

Skriptum "Zai Hanxuexi xue Hanyu" von Xia/Zeidl (im Sekretariat des Instituts für Ostasienwissenschaften/Sinologie erhältlich); weitere (laufend bereitgestellte) Materialien auf der Moodle-Homepage dieser Lehrveranstaltung (was von diesen relevant für die Prüfung ist, wird vor den Weihnachtsferien bekanntgegeben).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

S 151

Letzte Änderung: Fr 03.09.2021 13:08