Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160034 KO Sozialgeschichte der Literatur / Literatur und Medien (KO): Wien in der Literatur (2012S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 19.03. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 26.03. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 16.04. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 23.04. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 30.04. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 07.05. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 14.05. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 21.05. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 04.06. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 11.06. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 18.06. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Montag 25.06. 18:00 - 20:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand von verschiedenen literarischen Textsorten wird das Themenfeld Wien in der Literatur untersucht. Zur Diskussion stehe die Fragen: Wie veränderte sich das Bild von Wien in den letzten beiden Jahrhunderten? Wie positioniert sich Wien im ausgehenden 19. Jahrhundert in der Metropolenkonkurrenz zu Berlin? Wie wird die Großstadt im Roman des 20. Jahrhunderts behandelt? Wie manifestieren sich Wien-Wahrnehmungen in der Literatur der Reisenden ? Wie in der Literatur der Wiener?

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referate, Zwischentests, schriftliche Abschlussarbeit (in Essay-Form)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Gemeinsame Lektüre der ausgewählten Texte
Theoriegeleitete Diskussion

Literatur

Bled, Jean-Paul: Wien. Residenz & Metropole; Hauptstadt. Aus d. Französischen v. Susanne Grabmayr u. Marie-Therese Pitner. Köln, Wien u.a: Böhlau 2002

Forderer, Christof: Die Großstadt im Roman. Berliner Großstadtdarstellungen zwischen Naturalismus und Moderne. Wiesbaden 1992.
Frenzel, Elisabeth: Die Stadt; In: dies.: Motive der Weltliteratur. Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte. 6., überarb. u. ergänzte Auflage. Stuttgart: Kröner 2008. (Kröners Taschenbuchausgabe; 301), S. 654-668.

Klotz, Volker: Die erzählte Stadt. Ein Sujet als Herausforderung des Romans von Lesage bis Döblin. Reinbek bei Hamburg Rowohlt: 1987.

Meckseper, Cord, Schraut, Elisabeth (Hrsg.): Die Stadt in der Literatur. Göttingen: Vandenhoeck u. Ruprecht, 1983

Schmidt-Dengler, Wendelin: Die Stadt wird ergangen. Wien bei Schnitzler, Musil, Doderer. In: Gerald Sommer (Hrg.): Gassen und Landschaften. Heimito von Doderers Die Dämonen; vom Zentrum und vom Rande aus betrachtet. Würzburg: Königshausen & Neumann 2004. S. 105-122.

Schneeberger, Paul Christoph: Wien in österreichischen Romanen des 21. Jahrhunderts. Diplomarbeit Univ. Wien 2007.

Pike, Burton: The image of the city in modern literature. (Princeton essays in literature) Princeton, NJ: Princeton Univ. Press, 1981

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Diplom: VL 240; MA M2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35