Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160047 PS Grundlagen und Fachbereiche der Akustik (2014S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Pünktliche Anwesenheit zum ersten Termin ist Voraussetzung für die Teilnahme.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 13.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 20.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 27.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 03.04. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 10.04. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 08.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 15.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 22.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 05.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 12.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Donnerstag 26.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte der Lehrveranstaltung: Grundbegriffe und Anwendungsbereiche der physikalischen/technischen Akustik, musikalischen Akustik, Psychoakustik, Phonetik und Hörakustik, Elektroakustik, Raum- und Bauakustik, sowie ein Überblick über weitere, kleinere Teilbereiche der Akustik.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die TeilnehmerInnen der Lehrveranstaltung müssen ein Kurzreferat (Pecha Kucha) halten, eine einfache Übungsaufgabe absolvieren, kurze Reflexionen zu anderen Referaten schreiben und eine wissenschaftliche Arbeit über ein Themengebiet der Lehrveranstaltung verfassen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist, dass die TeilnehmerInnen die Grundbegriffe der Akustik kennenlernen, die physikalischen Eigenschaften von Schall verstehen und einen Überblick über die Anwendungsgebiete erhalten.

Prüfungsstoff

Im Zuge der Lehrveranstaltung wird es mehrere Themenblöcke mit Kurzreferaten (Pecha Kuchas) der TeilnehmerInnen geben, ein bis zwei Experimentierblöcke und eine Workshop-Einheit zur Anwendung freier Software für Klanganalyse.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B05, B12, B20

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35