Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160079 PS Besondere Probleme der Sprachlehrforschung (2012W)

Politik, Kultur und Geschichte der Gehörlosengemeinschaft, Ethik im Umgang mit hörbehinderten Menschen

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese LV ist Teil des EC "Grundlagen der Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS) I", siehe Curriculum: http://www.univie.ac.at/mtbl02/2008_2009/2008_2009_204.pdf.

Dort erfüllt die LV den Studienplanpunkt MODUL ÖGS I - E2.

Für Studierende der Sprachwissenschaft steht die LV offen, keine online-Voranmeldung notwendig. Kurzes Info-Mail an die LV-Leiterin, dass Sie kommen werden, reicht. Danke!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 12.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 19.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 09.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 23.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 30.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 07.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 14.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 11.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 18.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 25.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lernziele:
Die Studierenden wissen über die politischen, kulturellen und historischen Entwicklungen der österreichischen Gehörlosengemeinschaft Bescheid und können diese international vergleichend einordnen. Sie sind weiters mit ethischen, rechtlichen und kultursensitiven Themen im Umgang zwischen hörenden und gehörlosen Menschen vertraut

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, schriftliche Leistungsüberprüfungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Die LV wird als Mischform VO geführt. Es gibt viel Input - und je nach Anzahl der TeilnehmerInnen - Gruppenarbeiten, sowie einige kleinere schriftliche Arbeiten.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Master angewandte Linguistik: MA2-APM4B,
Code Diplomstudium: 424, 524, 617, 701, 704

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:35