Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160137 PS Weiterführende LV aus Sprachlehrforschung, Sprachlernforschung und Sprachenpolitik I (2021S)

Sprache und Arbeit

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 02.03. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 09.03. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 16.03. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 23.03. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 13.04. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 20.04. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 27.04. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 04.05. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 11.05. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 18.05. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 01.06. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 08.06. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 15.06. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 22.06. 16:15 - 17:45 Digital
Dienstag 29.06. 16:15 - 17:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Kurs werden wir uns mit verschiedenen inhaltlichen Aspekten und konzeptuellen Zugängen zum Thema ›Sprache‹ und ›Arbeit‹ auseinandersetzen. Dazu gehören etwa (unvollständige Liste, die Themen werden in der ersten Einheit bekannt gegeben): Mehrsprachigkeit am Arbeitsplatz, Sprache als Arbeitsressource, Konstruktionen von Professionalität, Investition in Sprache (etwa in der Arbeitsplatzvermittlung), Sprache und (Arbeits-)Migration.

Darüber hinaus werden sich die Teilnehmer*innen mit dem wissenschaftlichen Genre der Rezension vertraut machen und selbst eine solche Rezension zu einem Text aus dem behandelten Themenbereich verfassen.

Das Proseminar ist als regelmäßige Online-Veranstaltung geplant. Sollten es die weiteren Entwicklungen zulassen, wird der LV-Leiter eine Umstellung auf ein hybrides Format oder Präsenzlehre in Erwägung ziehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle geschieht über die Bewertung von drei Teilleistungen:

(1) Abgabe von kleineren Aufgaben zur Lektüre.
(2) Gestaltung einer (Online-)Einheit (ggf. in Kleingruppen).
(3) Schreiben einer Rezension zu einer selbstgewählten wissenschaftlichen Publikation aus dem Themengebiet Sprache und Arbeit schreiben (Überprüfung mit turnitin über Moodle).

Regelmäßige Teilnahme (ggf. gilt hier der Moodle-Besuch/die Teilnahme an Online-Aktivitäten), Vorbereitung auf die Einheiten (insbesondere der Lektüre) und rege Mitarbeit werden erwartet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Schriftliche Teilleistungen müssen fristgerecht abgegeben werden, um positiv bewertet werden zu können. Die Fristen werden in der ersten Einheit bekannt gegeben. Die 3. Teilleistung (Rezension) wird bei der Abgabe mit turnitin einer Plagiatsprüfung unterzogen.

Ein positiver Abschluss des Proseminars ist nur bei positiver Absolvierung aller Teilleistungen möglich. Ersatzleistungen für einzelne Teilleistungen sind unter Umständen und nach Rücksprache mit dem LV-Leiter möglich.

Prüfungsstoff

1. Teilleistung: Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten/Lektüre, 2. Teilleistung: Aufbereitung der Literatur/Inhalte zu einem Themenbereich für die anderen Teilnehmer*innen, 3. Teilleistung: Auseinandersetzung mit der besprochenen Literatur sowie mit dem Genre der Rezension.

Literatur

Die Lehrveranstaltungsliteratur wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben. Die Lektüre wird sowohl Texte in deutscher als auch in englischer Sprache umfassen. Sprache der LV ist Deutsch.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA-M12
MA2-M2

Letzte Änderung: Do 25.02.2021 15:48