Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160161 PS PS zur Historischen Grammatik einer weiteren idg. Sprache Europas (2019S)

Althochdeutsch

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Moodle; Mi 06.03. 09:45-11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 20.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 27.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 03.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 10.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 08.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 15.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 22.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 29.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 05.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 12.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 19.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Mittwoch 26.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Althochdeutsche ist eine der wichtigen früh belegten germanischen Sprachen und ist in zahlreichen Handschriften aus der Zeit zwischen ca. 800 und 1050 belegt. Die Literatur des Althochdeutschen ist vielfältig und umfasst Prosa verschiedenster Art sowie Dichtung. Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Phonologie und Morphologie des Althochdeutschen (Lautverschiebung, Dialektologie etc.); im zweiten Teil des Kurses wird Textlektüre im Mittelpunkt stehen. Der Kurs bietet eine umfassende Einführung und setzt keine besonderen Kenntnisse voraus; Kenntnisse anderer altgermanischer Sprachen (Altnordisch, Altenglisch, Gotisch) oder des Mittelhochdeutschen sind jedoch hilfreich.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Frontalunterricht, Gruppenarbeit
Schriftliche Abschlussprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Lehrveranstaltung soll den Studierenden einen Überblick über das Althochdeutsche als frühmittelalterliche germanische Sprache und als älteste Form des Deutschen verschaffen.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Stoff der Vorlesung, wie er im Srkptum enthalten ist.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA4-WM3.2

Letzte Änderung: Do 07.02.2019 09:27