Universität Wien FIND

160168 VO Einführung in die diachrone Syntax (2017S)

Moodle; Fr 16.06. 09:00-13:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 24.03. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 07.04. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 05.05. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 19.05. 09:00 - 13:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 23.06. 10:45 - 12:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung soll der Einführung in die diachrone Syntax dienen. Wir werden dabei wie folgt vorgehen: Wir beginnen mit einem datenorientierten Vergleich von mehreren unterschiedlichen Aspekten der Syntax dreier altindogermanischer Sprachen, nämlich Vedisch, Altgriechisch und Latein. (Vorkenntnisse in diesen Sprachen sind nicht vorausgesetzt.) Unsere besondere Aufmerksamkeit wird darauf gerichtet sein, wie Informationsstruktur (vor allem Topik und Fokus) durch die Syntax dieser Sprachen zum Ausdruck gebracht wird.
Anhand dieses Vergleichs werden wir uns dann mit verschiedenen theoretischen Ansätzen zum syntaktischen Wandel vertraut machen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Semesterende.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen durch eine aktive Auseinandersetzung mit den sprachlichen Daten und Problemstellungen zu einem vertieften und reflektierten Verständnis des syntaktischen Wandels kommen.

Prüfungsstoff

Inhalt der Lehrveranstaltung.

Literatur

Barðdal, Jóhanna. 2015. Syntax and syntactic reconstruction. In Bowern and Evans, 343374.
Biberauer, Theresa and George Walkden (eds.). 2015. Syntax over Time: Lexical, Morphological, and Information-Structural Interactions. Oxford: Oxford University Press.
Bowern, Claire and Bethwyn Evans (eds.). 2015. The Routledge Handbook of Historical Linguistics. New York: Routledge.
Büring, Daniel. 2006. Intonation und Informationsstruktur. In Text Verstehen. Grammatik und darüber hinaus, ed. Hardarik Blühdorn, Eva Breindl, and Ulrich H. Waßner, 144163. Berlin: de Gruyter.
Büring, Daniel. 2016a. (Contrastive) Topic. In The Oxford Handbook of Information Structure, ed. Caroline Féry and Shinichiro Ishihara.
Büring, Daniel. 2016b. Intonation and Meaning. Oxford: Oxford University Press.
Delbrück, Berthold. 1878. Die altindische Wortfolge aus dem Çatapathabrahma?a dargestellt (Syntaktische Forschungen von B. Delbrück und E. Windisch 3). Halle: Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses.
Delbrück, Berthold. 1888. Altindische Syntax (Syntaktische Forschungen von B. Delbrück 5). Halle: Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses.
Frajzyngier, Zygmunt. 2015. Functional syntax and language change. In Bowern and Evans, 308325.
Hale, Mark. 2007. Historical Linguistics: Theory and Method. Malden: Blackwell.
Harris, Alice C. Cross-linguistic perspectives on syntactic Change. In Joseph and Janda, 529551.
Harris, Alice C. and Lyle Campbell. Historical Syntax in Cross-Linguistic Perspective. Cambridge: Cambridge University Press.
Joseph, Brian D. and Richard D. Janda (eds.). 2003. The Handbook of Historical Linguistics. Malden: Blackwell.
Keydana, Götz. In press. Indo-European syntax. In Comparative Indo-European Linguistics. An International Handbook of Language Comparison and the Reconstruction of Indo-European, ed. Jared S. Klein. Berlin: de Gruyter. http://www.keydana.de/download.php
Krisch, Thomas. 2002. Indogermanische Wortstellung. In Indogermanische Syntax Fragen und Perspektiven, ed. Heinrich Hettrich, 249261. Wiesbaden: Reichert Verlag.
Lightfoot, David. 2003. Grammatical approaches to syntactic change. In Joseph and Janda, 495508.
Pintzuk, Susan. 2003. Variationist approaches to syntactic change. In Joseph and Janda, 509528.
van Gelderen, Elly. 2015. Generative syntax and language change. In Bowern and Evans, 326342.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA1-M5
MA4-M1

Letzte Änderung: Mi 22.03.2017 15:49