Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160171 PS Weiterführende LV aus Diskursanalyse und Soziolinguistik I (2012W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

PS zum BA-Seminar zur Angewandten Sprachwissenschaft: Mehrsprachigkeit
(mit dem BA-Seminar 160158 von Univ.Prof. Brigitta Busch gemeinsam zu besuchen)

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 04.10. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 11.10. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 18.10. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 25.10. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 08.11. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 22.11. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 29.11. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 06.12. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 13.12. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 10.01. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 17.01. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 24.01. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 31.01. 14:30 - 16:00 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das PS zum BA-Seminar zur Angewandten Sprachwissenschaft: Mehrsprachigkeit stellt eine Gelegenheit dar, methodische und inhaltliche Fragen aus dem Seminar vertiefend zu behandeln und sich verstärkt mit der Thematik auseinander zu setzen. Die Inhalte des Proseminars folgen den Anforderungen des Seminars und sollen Studierende bei der Absolvierung des Seminars unterstützen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

prüfungsimmanent – Mitarbeit, Diskussion, Hausübungen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erarbeitung und Reflexion von Methoden und Inhalten der Mehrsprachigkeitsforschung

Prüfungsstoff

Gruppenarbeit, ergänzende Inputs durch Vortrag oder Referate, Methodenwerkstatt und Unterstützung bei der Erstellung der Seminararbeit

Literatur

siehe 160158 BA-Seminar zur Angewandten Sprachwissenschaft: Mehrsprachigkeit

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Master angewandte Linguistik: MA2-M1,
Code Diplomstudium: 503, 517, 524, 601, 617, 620

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36