Universität Wien FIND

170410 VO Filmmusik - Musikfilm (2018S)

Plagiate: Prüfungsleistungen und Prüfungszugänge, die durch das Verwenden unerlaubter Hilfsmittel oder durch absichtsvolles Plagiieren erlangt werden, werden laut Satzung der Universität Wien (§13, §74) nicht beurteilt, sondern im Sammelzeugnis untilgbar mit (X) bewertet. Dies ist auch nach bereits erfolgter Benotung rückwirkend möglich, wenn sich der Tatbestand des Plagiats erst im Nachhinein erweisen sollte. Als Plagiat gilt die absichtsvolle und undeklarierte Übernahme von fremdem geistigen Eigentum ohne Angabe der Quelle; der Begriff des Plagiats umfasst dabei wörtliche Zitate ebenso wie übersetzte Übernahmen und Paraphrasen.

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung Raumänderung: Die Vorlesung findet im Hörsaal 3 in der UZA II statt!
Termine bleiben gleich: Montags 18:30-20 Uhr

Montag 05.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 19.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 09.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 16.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 23.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 30.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 07.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 14.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 28.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 04.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 11.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 18.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Film ist ein AUDIO-visuelles Medium. Ton und Musik sind keineswegs immer der Narration untergeordnet und nicht immer "unheard" wie Claudia Gorbman meint, Musik spielt eine wesentliche Rolle im filmischen Prozess der Bedeutungsgenerierung wie auch im bewussten Erzielen emotionaler Affekte.
Filmmusikforschung zielt daher auf Fragen der Bedeutung, des Affekts und der mannigfachen Funktionen von Musik im Film. Als relativ junge (Teil-)Disziplin kombiniert sie Methoden und Theorien aus Film- und Musikwissenschaft.
Die Vorlesung konzentriert sich auf die Funktionen von Musik, der Ansatz ist ein film- und medienwissenschaftlicher, basierend auf Grundwissen in Musikwissenschaft und Musikgeschichte.
Die Vorlesung gibt einen Überblick über Geschichte und Theorie der Filmmusik und des Filmmusicals und möchte Studierende motivieren sich des Themas näher anzunehmen,
Film ist ein AUDIO-visuelles Medium. Ton und Musik sind keineswegs immer der Narration untergeordnet und nicht immer "unheard" wie Claudia Gorbman meint, Musik spielt eine wesentliche Rolle im filmischen Prozess der Bedeutungsgenerierung wie auch im bewussten Erzielen emotionaler Affekte.
Filmmusikforschung zielt daher auf Fragen der Bedeutung, des Affekts und der mannigfachen Funktionen von Musik im Film. Als relativ junge (Teil-)Disziplin kombiniert sie Methoden und Theorien aus Film- und Musikwissenschaft.
Die Vorlesung konzentriert sich auf die Funktionen von Musik, der Ansatz ist ein film- und medienwissenschaftlicher, basierend auf Grundwissen in Musikwissenschaft und Musikgeschichte.
Die Vorlesung gibt einen Überblick über Geschichte und Theorie der Filmmusik und des Filmmusicals und möchte Studierende motivieren sich des Themas näher anzunehmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (mehrere Termine) 100 %

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundkenntnisse musikalischer Begriffe und der Musikgeschichte sind wünschenswert.
Schriftliche Prüfung besteht aus mehreren weitgehend offenen Fragen. Beurteilungsmaßstäbe sind: Faktenwissen, Übersichtswissen, Fähigkeit eigene Gedanken mit Theorien und Fakten der VO zu verbinden und selbstständig zu argumentieren.

Prüfungsstoff

Die vorgetragenen Inhalte plus eine Reihe von Filmen, die in der LV besprochen werden und die in außerhalb der LV individuell gesichtet werden müssen.

Literatur

genaue Hinweise zu Literatur und Details der LV: https://filmmusicmusicfilm.wordpress.com

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:53