Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

170509 UE Kulturmanagement in Praxis und Theorie (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL
Do 07.10. 15:00-18:15 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 21.10. 15:00 - 18:15 Digital
Donnerstag 04.11. 15:00 - 18:15 Digital
Donnerstag 18.11. 15:00 - 18:15 Digital
Donnerstag 02.12. 15:00 - 18:15 Digital
Donnerstag 16.12. 15:00 - 18:15 Digital
Donnerstag 13.01. 15:00 - 18:15 Digital
Donnerstag 27.01. 15:00 - 16:35 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung lernen Sie ganz praxisnah die grundlegenden Methoden und Werkzeuge des Kulturmanagements kennen. In der LV wird der Ablauf eines Kulturprojekts von der Idee bis zur Durchführung realitätsnah vermittelt.
Sie erstellen in Kleingruppen Projektmappen für reale Ausschreibungen und wenden so das theoretische Wissen gleich praktisch an. In der LV wird ihnen ganz konkretes Wissen zum Verfassen von Projektbeschreibung, Finanzplan sowie zum Kultursektor allgemein (Kulturförderung und -finanzierung, Berufsbilder und Arbeitsmarkt) vermittelt. ExpertInnen aus dem Bereich Kulturmanagement schalten sich immer wieder online dazu, berichten aus der Praxis und beantworten Ihre Fragen. So bekommen Sie unterschiedliche Einblicke in die aktuellen Herausforderungen im Kulturbetrieb.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und aktive Mitarbeit. Gruppenarbeit: Sie erstellen als Semesterarbeit eine schriftlichen Projektmappe für ein Kulturprojekt bzw. eine Kulturveranstaltung inkl. Finanzplan. In der letzten Einheit präsentieren Sie Ihre Projektidee und diskutieren diese mit mir und Ihren StudienkollegInnen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ihre Projektidee wird dahingehend beurteilt, ob Sie realistisch geplant und kalkuliert haben und das Projekt in der Realität umsetzbar wäre. Sie erhalten in der LV laufend Hinweise, worauf Sie beim Erstellen der Projektmappe achten müssen.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff entspricht den Inhalten der LV u. bildet sich in Ihrer fertigen Projektmappe ab: Kulturprojektorganisation von der Idee bis zur Durchführung, Finanzplan und Förderantrag, Kulturfinanzierung und Kultursponsoring, Förderstrukturen im österreichischen Kunst- und Kulturbereich.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 07.09.2021 17:08