Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

170545 UE Filmkritik - Diagonale 2016 (2016S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 05.03. 14:00 - 15:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Sonntag 06.03. 14:00 - 16:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Samstag 19.03. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Sonntag 20.03. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Sonntag 10.04. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Sonntag 08.05. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Samstag 11.06. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung ist eine Kooperation mit der Diagonale und findet zu einem großen Teil in Graz statt. Sie beginnt mit Vorbereitungseinheiten in Wien und der Lektüre einschlägiger Texte. Ziel der Lehrveranstaltung ist das Schreiben über Film in Form von Filmkritiken und kurzen Essays. Wir werden uns anhand der Spezialprogramme dieses Jahres mit der Frage beschäftigen wie Geschichte im Kino verhandelt wird. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Programm Österreich: zum Vergessen. (http://www.diagonale.at/zum-vergessen/) Während der Diagonale findet die Lehrveranstaltung in Graz geblockt statt, wobei sich Plenarsitzungen, Diskussionen und gemeinsame Filmscreenings abwechseln.
Das Seminar bietet Platz für 35 Personen (Aufgrund des Seminarraums und des verfügbaren Kartenkontingents.) Für die Unterkunft müssen die Teilnehmer*innen selbst Sorge tragen, günstige Unterkünfte sind unter anderem hier zu finden: https://www.jufa.eu/jufa-graz-city/

Die restlichen LV-Einheiten in Wien sind der Arbeit an den Filmkritiken und deren Diskussion gewidmet. Die im Rahmen unserer Arbeit entstehenden Kritiken werden zum Teil auf der Homepage passagen.univie.ac.at veröffentlicht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vorbereitende Moodle-Aufgaben sowie 1 Filmkritik und 1 Essay.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Jeder der zu erfüllenden Teilaufgaben sind im elearning System Prozente zugeordnet. Ab 50 % Gesamtleistung wird eine positive Note vergeben.

Prüfungsstoff

Literatur

Wird auf moodle bekannt gegeben bzw. zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:23