Universität Wien FIND

180021 VO Gemeinschaft: Ein Schlüsselbegriff der Sozial-, Moral- und Religionsphilosophie (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Die letzte Lehrveranstaltung (LV) in der Version BA Philosophie 2011 wurde hierzu im Sommersemester 2017 abgehalten.
Sollten Sie noch immer die LV für die BA-Philosophie-Version 2011 absolvieren - und sich nicht unter den neuen Studienplan (Version 2017) unterstellen lassen wollen (https://ssc-phil.univie.ac.at/studienorganisation/unterstellungen/bachelor-philosophie-von-2011-auf-2017/), so können Sie noch bis Sommersemester 2020 diese Äquivalenz-LV aus dem neuen Studienplan für die Version 2011 auf Basis der je aktuellen, äquivalenten Vorlesungen ablegen. Eigene LVen für die Version 2011 können nicht mehr angeboten werden.
Bei der Anmeldung zur Prüfung achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Ihre Anmeldung über die für Sie gültige Version erfolgt (!).
In der Regel stehen mehrere Studienplanpunkte bei der Anmeldung zur Auswahl. Die Auswahl der Studienplanpunkte kann vom System her nicht auf Ihre tatsächliche Curriculumsversion begrenzt werden. D.h. Sie müssen bei der Prüfungsanmeldung darauf achten, sich ausschließlich 1. für LVen Ihres Curriculums und 2. der im U:Find angegebenen Codierung/Zuordnungen (bei jeder LV untenstehend angegeben) anzumelden. Andernfalls können Sie die Leistung ggf. nicht für Ihr Studium verwenden. Eine nachträgliche Änderung kann vom SSC nicht abgesichert werden.

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wie angekündigt, entfällt die Vorlesung am Dienstag, dem 05.06, wegen einer Kongressteilnahme.

Dienstag 06.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 13.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 20.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 10.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 17.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 24.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 08.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 15.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 29.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 12.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Dienstag 19.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Studien über die Bedingungen der Gegenwart diagnostizieren weltweit eine zunehmende soziale Desintegration und schwindende Solidarität. Die Vorlesung erörtert - ausgehend von der Kontroverse zwischen Kommunitarismus und Liberalismus - welche philosophischen Konzeptionen zur Überwindung dieser sozialatomistischen Tendenzen beitragen könnten und wie eine Gemeinschaft, die nicht ausgrenzend ist, aussehen müsste. Zur Sprache kommt u.a. die Rezeption von Hegels Begriff des Wir im Rahmen der Diskurstheorie; Habermas' These von der Kolonisierung der Lebenswelt; der dekonstruktivistische Zugang zum Thema Gemeinschaft; Kants Auffassung von Freundschaft sowie seine Konzeption des ethischen Gemeinwesens; und die Bedeutung des Begriffs Gemeinde im theologischen Kontext.
Methode: Vorlesung mit Zeit für Diskussion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form (90 Minuten). Vier Termine werden zur Verfügung gestellt. 1. Termin: Di., 26. Juni, 9.45-11.15, Hs. 42. Weitere Termine (im Oktober und November sowie im Jänner 2019) werden zu Beginn des Wintersemesters bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Klar formulierte Ausführungen zu den zentralen Fragestellungen und Thesen der Vorlesung.

Prüfungsstoff

Die zentralen in der Vorlesung vorgetragenen Fragestellungen und Theorien.

Literatur

Einführende Literatur (nicht prüfungsrelevant): Hartmut Rosa u.a. Theorien der Gemeinschaft. Zur Einführung. Hamburg: Junius 2010.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:53