Universität Wien FIND

180021 LPS Hobbes: Leviathan (2018W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

An unexcused absence in the first class-session means that you lose your place in class. Should you for any reason be unable to attend the first session, please write to david.wagner@univie.ac.at !

Mittwoch 10.10. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 17.10. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 24.10. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 31.10. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 07.11. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 14.11. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 21.11. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 28.11. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 05.12. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 12.12. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 09.01. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 16.01. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 23.01. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Mittwoch 30.01. 13:15 - 15:30 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte:
Thomas Hobbes‘ berühmte Schrift Leviathan mit dem weniger geläufigen Untertitel „oder Die Materie, Form und Macht eines kirchlichen und staatlichen Gemeinwesens“ zählt zu den bedeutendsten rechtsphilosophischen Schriften und wird bis heute in der Philosophie der Politik und des Rechts gelesen und kommentiert. Die Schrift ist in vier Teile gegliedert, die „Vom Menschen“, „Vom Gemeinwesen“, „Vom christlichen Gemeinwesen“ und „Vom Königreich der Finsternis“ handeln. Für ein Naturrechtsverständnis, das sich mit Problemen der Gegenwart beschäftigt, lassen bereits diese Teile der Schrift erkennen, dass die ersten beiden Teile aktuellere Themen behandeln, während die beiden anderen Teile vor allem von historischer Bedeutung sind.

Ziele:
In diesem Proseminar werden wir in textnaher Lektüre die gesamte Schrift lesen und diskutieren. Dabei wird den ersten beiden Teilen mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Die beiden anderen Teile werden kursorischer durchgegangen. Begleitend zu jeder Unterrichtseinheit werden ausgewählte Kommentare und Texte der Forschungsliteratur gelesen, die in der ersten Sitzung bekanntgegeben werden. (Die Forschungsliteratur wird auf Moodle zugänglich sein.) Die Lehrveranstaltung will anhand der Lektüre des Leviathan in rechtsphilosophische und gesellschaftspolitische Fragen heranführen.

Methoden:
Das Lektüreproseminar erfordert textintensive Vorbereitung der Quellentexte und der zu jeder Stunde aufgegebenen Forschungsliteratur. Der Quellentext wird anhand der Übertragung aus dem Englischen von Jutta Schlösser nach dem Text der englischen Erstausgabe von 1651, erschienen im Meiner Verlag Hamburg (1996 und öfter), gelesen und diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungskontrolle:
Es handelt sich um eine immanente Lehrveranstaltung, die regelmäßige Präsenz erfordert. Ein Referat zu Quellentext und ausgewählten Forschungsbeiträgen, aktive Teilnahme am Unterrichtsgespräch und eine Hausarbeit von ca. 10 Seiten zu einem Thema aus einer vorgegebenen Liste sind Voraussetzung für den positiven Scheinerwerb.
Mindestanforderung für eine positive Beurteilung: Referat zu Quellentext und ausgewählten Forschungsbeiträgen, regelmäßige Teilnahme an der Lehrveranstaltung, Reflexion zu einem vorgegebenen Thema von 3 Seiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Thomas Hobbes, Leviathan, oder Die Materie, Form und Macht eines kirchlichen und staatlichen Gemeinwesens. [London 1651] Übertragung aus dem Englischen von Jutta Schlösser, hrsg. von Hermann Klenner Hamburg (Meiner 1996 und öfter)
Wolfgang Kerstin, Klassiker Auslegen, 5. Thomas Hobbes, Leviathan, oder Stoff, Form und Gewalt eines kirchlichen und bürgerlichen Staates, Akademie Verlag, Berlin 2008.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 19.02.2019 14:08