Universität Wien FIND

180067 SE Martha Nussbaums ethische Positionen (2017S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Martha Nussbaum hat seit Jahrzehnten markante ethische Positionen vertreten. In diesem Kurs werden zentrale Themen ihrer ethischen Texte besprochen, u.a. der Fähigkeitenansatz, Thesen zur Philosophie der Emotionen, Gerechtigkeitstheorien und Gender-Theorien.

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 09.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 16.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 23.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 30.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 06.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 27.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 04.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 11.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 18.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 01.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 08.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 22.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Donnerstag 29.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs dient einer intensiven Auseinandersetzung mit Martha Nussbaums zentralen ethischen Positionen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für die ECTs sind erforderlich: aktive Teilnahme im Seminar, Verfassen einer Seminararbeit und eine Präsentation.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Die Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Ethik M02 A
MA Ethik M02 B
M3 D. Ethik/ Angewandte Ethik, Politische Philosophie, Sozialphilosophie
UF MA PP 02A Schwerpunkt Praktische Philosophie

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:52