Universität Wien FIND

180076 VO Philosophie der Arbeit (2019S)

Wie bestimmt die gesellschaftliche Beschaffenheit von Tätigkeit und Produktion das Denken und wie das Denken über Arbeit die Vorstellung von Gesellschaft?

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

14.3. entfällt. Die Vorlesung beginnt am 21.3.2019
ACHTUNG!! Der Termin am 16.5.2019 muss leider entfallen!!

Donnerstag 14.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 21.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 28.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 04.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 11.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 02.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 09.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 23.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 06.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Donnerstag 13.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kritik der politischen Ökonomie: Zwischen Arbeitskritik und -affirmation
Marx & der Marxismus
Praktische Arbeitskritik: Gegenentwürfe
Kritische Theorie, Arbeit & Antisemitismus
Produktivität in Stalinismus, Nationalsozialismus & Islamismus
Situationistische Arbeitskritik
Arbeit in der Globalisierung: Das Ende der Arbeitsgesellschaft?
Genauere Angaben finden sich zu ab 21.3. auf der Website des Lehrenden: https://homepage.univie.ac.at/stephan.grigat/

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende der Vorlesung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wiedergabe zentraler Inhalte, eigenes Urteilsvermögen hinsichtlich dargelegter Probleme

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung und Basisliteratur

Literatur

Theodor W. Adorno: Sur l’eau. In: Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben. Gesammelte Schriften, Bd. 4, Frankfurt am Main 1997 [1951] Aphorismus 100
Ulrike Becker: Deutscher Arbeitswahn und Antisemitismus. In: Context XXI, Nr. 1, 2000
Stephan Grigat: Fetisch & Freiheit. Über die Rezeption der Marxschen Fetischkritik, die Emanzipation von Staat und Kapital und die Kritik des Antisemitismus. Freiburg 2007
Stephan Grigat: Kritik der Arbeit. Produktivitätswahn, Antisemitismus und das gute Leben. In: Talente. Zeitschrift für Bildung, Berufsorientierung und Personalentwicklung, Nr. 28, 13. Jg., 2017
Michael Heinrich: Kritik der politischen Ökonomie. Eine Einführung. Stuttgart 2004
Robert Kurz: Postmarxismus und Arbeitsfetisch. Zum historischen Widerspruch in der Marxschen Theorie. In: Krisis. Beiträge zur Kritik der Warengesellschaft, Nr. 15, 1995
Urs Lindner: Marx und die Philosophie. Wissenschaftlicher Realismus, ethischer Perfektionismus und kritische Sozialtheorie. Stuttgart 2013
Klaus Thörner: Deutscher Arbeitswahn und Judenhaß. Von Luther bis Hitler. Freiburg 2019
Weitere Angaben finden sich zu ab 21.3. auf der Website des Lehrenden: https://homepage.univie.ac.at/stephan.grigat/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 19.09.2019 11:08