Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180090 VO Der Gottesbegriff aus der Sicht der Philosophie (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 18.03. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 25.03. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 01.04. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 22.04. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 29.04. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 06.05. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 13.05. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 20.05. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 27.05. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 03.06. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 10.06. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 17.06. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Mittwoch 24.06. 10:30 - 12:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Entstehung und Differenzierung
des Gottesbegriffs in der Geschichte der Philosophie, beginnend mit der
griechischen Antike. Es wird auch eine Einführung in
religionswissenschaftliche Erkenntnisse zur Genese und Entwicklung von
Gottesvorstellungen gegeben. Auch das Verhältnis von Monotheismus und
Atheismus wird behandelt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zeugnis: mündliche Einzelprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Mircea Eliade, Geschichte der religiösen Ideen, Herder
Bernhard Lang, Jahwe, C. H. Beck
Hans-Dieter Klein, System der Philosophie, Bd. I und Bd. IV, Peter Lang
Hans-Dieter Klein, Vernunft und Wirklichkeit, Bd. II, Oldenbourg,
vergriffen, in der Institutsbibliothek bzw. Handapparat im Sekretariat (Frau Zuccato)

Didaktik: 1 Stunde Vortrag, 1/2 Stunde Diskussion.


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M 10, MA M 1, § 4.2.1, PP § 57.6

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36