Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180107 SE Fachdidaktik Ethik (2017S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 08.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 15.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 22.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 29.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 05.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 26.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 03.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 10.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 17.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 24.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 31.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 07.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 14.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 21.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Mittwoch 28.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wir werden im Seminar unterrichtstauglich, folgende didaktische Ansätze mit darauf aufbauenden kompetenzorientierten Methoden des Ethikunterrichts erarbeiten:
Rückfragen an die Lehr- und Lernbarkeit von Ethik, Texterschließung und philosophischer Essay, philosophisches Tagebuch, Argumentation - philosophische Debatten, sokratisches Gespräch und Gedankenexperiment, Elemente theatralen Philosophierens.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive mündliche Teilnahme, schriftliche Teilleistungen.
Beurteilungsmaßstab:
Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet.
Die Beurteilungen der Teilleistungen setzen sich wie folgt zusammen: Eine Reflexion zu 15 %, ein Gedankenexperiment zu 15 %, ein Philosophisches Tagebuch zu 20 %, ein Essay zu 30 %, Mündliche Leistung zu 20 %.
Anwesenheitspflicht, Toleranz: zweimaliges Fehlen.
Mindestanforderung positive Beurteilung: Einhaltung der Anwesenheitspflicht mit Toleranzfehlen und positiver Gesamtabschluss aus den Teilleistungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Methodenvielfalt des Ethikunterrichts praktisch erproben, Methodeneinsatz nach didaktischem Ziel entscheiden lernen, Sicherheit in Fragen der Vermittlung ethischer Theorien gewinnen, Gestaltungsmöglichkeiten im Umgang mit ethischen Fragestellungen kennenlernen.

Prüfungsstoff

Die Vermittlung der Seminarinhalte greift dabei auf unterschiedliche Arbeitsformen (s.o. LV-Inhalt) zurück und wird durch die E-Learning-Plattform Moodle unterstützt. Jeweils als Kleinprojekte erarbeiten die Studierenden in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit sowie im Plenum die oben genannten Inhalte und Fähigkeiten.

Literatur

Bitte folgendes Buch bis zur zweiten Seminareinheit besorgen:
Lacina, Katharina: Reflexionen. Das Philosophiebuch, Wien: HPT, 2014.
Alle anderen Texte werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PP 57.4.4
MA Ethik M03.1 FD Ethik
MA Ethik M03.2 LV für M03

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36