Universität Wien FIND

180108 SE Gottesfrage und Offenbarungsfrage in islamischer und christlicher Religionsphilosophie (2018S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG!! Am 27.04 und 28.04.2018 entfällt krankheitsbedingt die Lehrveranstaltung!!

Freitag 16.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Freitag 20.04. 09:45 - 16:30 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Samstag 21.04. 09:45 - 16:30 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Freitag 22.06. 09:00 - 17:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Samstag 23.06. 09:00 - 17:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im ersten Block werden Themen wie der Gottesbegriff, die Eigenschaften Gottes, die Offenbarung,... in der christlichen Philosophie besprochen, im zweiten Block dann unter Anleitung von Prof. Milad Karimi, Professor für Islamische Philosophie in Münster, die entsprechenden Themen aus der der Perspektive der Islamischen Philosophie behandelt. Zum Schluss wird ein zusammenfassender Vergleich angestrebt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat mit Handout
schriftliche Arbeit
Beteiligung an den Diskussionen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

wird im moodle bereitgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:21