Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

180137 SE-MA MA- und DissertantInnenseminar (2015W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Am 15.10. wird ein Vorgespräch gehalten, zwecks der Zuteilung der Termine zum Referat.

Donnerstag 15.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 22.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 29.10. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 05.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 12.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 19.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 26.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 03.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 10.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 17.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 07.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 14.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 21.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 28.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Seminar öffnet den Master- und Doktoratskandidaten die Möglichkeit eigenständiger Referate zu ihrem Arbeitsthema in einer gemeinsamen Runde. In dieser soll ein sinnvoller Meinungsaustausch im Rahmen einer wissenschaftlich liberalen Diskussion stattfinden. Verbindung besteht zum Studium im internationaln Kreis. Kandidaten aus anderen Seminaren sind willkommen, insofern sie zu diesem Semester zum Studium zugelassen sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zeugniserwerb erfolgt entweder durch Abhaltung eines mündlichen Referates zum Forschungsthema oder durch Abgabe einer schriftlichen Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel des Seminars ist ein sukzessiver Aufbau der Fähigkeit, sich mit einem gestellten Thema selbständig auseinanderzusetzen. Dieses eigenständige Denken soll dem Abschluss der angestrebten philosophisch-wissenschaftlichen Arbeit dienlich sein.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA M5

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36