Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180142 VO-L Einführung in die theoretische Philosophie (2011W)

Einführung EC und PP

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 13.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 20.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 27.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 03.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 10.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 17.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 24.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 01.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 15.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 12.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 19.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 26.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die wichtigsten Themen der Theoretischen Philosophie: Metaphysik, Ontologie, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie, mit Schwerpunkt: Erkenntnistheorie und Hauptströmungen der theoretischen Philosophie im 20./21. Jahrhundert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung, Prüfungsumfang: VO-Einheiten und Texte.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Pflichtlektüre, die Texte, werden im Rahmen der VO-Einheiten diskutiert und besprochen.

Es ist geplant alle VO-Einheiten via Audio-streaming aufzuzeichnen und Online zu stellen

Literatur

(1) Rene Descartes: Abhandlung über die Methode des richtigen Vernunftgebrauchs (discours de la methode ...., 1637), insbesondere 4. Kapitel.

(2) G.W. Leibniz, Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand (Nouveaux essais sur l’entendement humain), Auswahl.

(3) David Hume: Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand (An inquiry concerning human understanding, 1748), Einleitung und IV. Abschnitt.

(4) Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft, Vorreden A und B, und Einleitung.

(5) Ludwig Wittgenstein, Tractatus philosophicus und Philosophische Untersuchungen (Auswahl)

(6) Wiliam V. O. Quine: Two Dogmas of Empiricism, On What There Is. Epistemology Naturalized.

Informationen zu den Texten und genauer Umfang der Pflichtleküre in der ersten VO-Einheit.


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PP 57.2.2, BA (alt) M 2.1, EC 3.1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36