Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180177 SE Theorie und Empirie II (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Burger , Moodle
2 Leidenfrost

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Stand: 01. Februar 2021

Ich wünsche Ihnen beim Erstellen Ihrer Abschlussberichte viel Erfolg und ein gutes Fortkommen. Die Abgabe erfolgt via Moodle bis 12.02.2021 (1. Termin) oder bis 28.02.2021 (2. Termin).

Stand: 26. November 2020; Änderungen im Rahmen der COVID-Maßnahmen lt. Universität vorbehalten

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass...
• ... zwei Termine (Einheit 5 & 7) digital - und nicht wie sonst im HS B - stattfinden.
• ... der Abschlusstermin (Posterpräsentation) LV-übergreifend abgehalten wird, und daher an einem anderen Tag und zu einer anderen Uhrzeit stattfindet. Achten Sie bei der Anmeldung bitte besonders darauf, dass Sie diesen wichtigen Abschlusstermin wahrnehmen können.

Die Lehrveranstaltung wird in hybrider Form (Präsenzlehre mit Vor-Ort-Terminen & digitale Termine/Elemente) abgehalten. Sollte die Präsenzlehre auf Grund von Änderungen der momentanen Situation nicht möglich sein, wird auf reine Online-Lehre (gemischt synchrone Einheiten und Kontaktmöglichkeit via Videokonferenz und asynchrone Bearbeitung von Aufgaben sowie asynchrone Kontaktmöglichkeit via Forum/Mail) umgestellt. Die Termine bleiben jedenfalls bestehen und werden entweder als Vor-Ort-Termin oder digitaler Termin genutzt. Wie es konkret geplant ist, ist im Folgenden angegeben:

Termine
• Einheit 1 (Vor-Ort-Termin): MI 14.10.2020 16.45-20.00 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
  ―― Kick-off, Organisatorisches, erste Inhalte
• Einheit 2 (Vor-Ort-Termin): MI 28.10.2020 16.45-20.00 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
• Einheit 3 (digitaler Termin): MI 11.11.2020 16.45-18.15
• Einheit 4 (digitaler Termin): MI 25.11.2020 16.45-18.15
• Einheit 5 (digitaler Termin): MI 02.12.2020 16.45-20.00
  ―― Auswertungsbegleitung, ca. 1h pro Team (nach Vereinbarung an diesem oder dem folgenden Termin)
• Einheit 6 (digitaler Termin): MI 09.12.2020 16.45-20.00
  ―― Auswertungsbegleitung, ca. 1h pro Team (nach Vereinbarung an diesem oder dem folgenden Termin)
• Einheit 7 (digitaler Termin): FR 15.01.2021 15.00-18.15
  ―― Posterpräsentation, gemeinsam mit der parallelen SE-Gruppe (Dr. Leidenfrost)

Zusätzlich wird es Termine für das begleitende Statistik-Tutorium geben, dessen Besuch äußerst empfehlenswert, aber nicht verpflichtend ist. Die konkreten Termine werden erst zu Seminarbeginn feststehen.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte:
a) Inhaltliche Vertiefung in ausgewählten Themen aus Teilgebieten der Psychologie (Anwendung der im „Vertiefungsseminar“ des Bachelorstudiums erworbenen Kompetenzen)
b) Untersuchungsarten, Untersuchungsplanung, Methoden der Datenerhebung und -auswertung (aufbauend auf das Bachelorstudiums-Seminar „Einführung in die Forschungsmethoden und in die Statistik“ sowie aufbauend auf „Theorie und Empirie I“), und Durchführung, Auswertung sowie Verschriftlichung einer eigenen empirischen Untersuchung.

Ziele allgemein (gemeinsam mit „Theorie und Empirie I“):
• Kenntnisse über Ablauf und Methoden der psychologischen Forschung zu erweitern
• Fertigkeiten praktisch zu erwerben und zu erproben (Aufarbeitung der Fachliteratur, Entwicklung von Forschungshypothesen, Durchführung von Untersuchungen, Auswertung von Daten und Diskussion von Befunden)

Lehr- und Lernmethoden:
• Selbständige Arbeit in Teams
• Laufendes Feedback (durch Peers und LV-Leitung)
• Begleitendes Tutorium
• Schriftliche Abgabe von Teilaufgaben in der Vorbereitungsphase
• Posterpräsentation (inkl. Diskussion)
• Verfassen einer schriftlichen Abschlussarbeit im Team (erweitertes Exposé aus „Theorie und Empirie I“; entspricht einem Forschungsbericht)
• Selbststudium
• Diskussionen und Arbeitsgruppen präsent und virtuell (Moodle)
• Inputs der LV-Leitung / Lehrgespräche (Frontalunterricht und via Moodle)

Ablauf der LV:
• Erstellung von Messinstrumenten
• Datenerhebung
• Datenauswertung
• Präsentation der Ergebnisse
• Verfassen eines Forschungsberichts

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

• Anwesenheit und Mitarbeit (Vor-Ort/digital)
• Auswertungsreferat (in Form einer wissenschaftlichen Posterpräsentation)
• Forschungsbericht zur durchgeführten Untersuchung (schriftlich)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mind. 80% Anwesenheit ist notwendig, um positiv abzuschließen. Anwesenheit bezieht sich sowohl auf Vor-Ort-Termine als auch digitale Termine.

Leistungsnachweis (4 Teilnoten):
• Regelmäßige Mitarbeit (vor Ort/digital) - 10 Punkte
• fristgerechtes Erbringen der geforderten Teilleistungen - 5 Punkte
• Präsentation (Team) - 25 Punkte
• Abschlussarbeit Forschungsbericht (Team) - 60 Punkte

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich.
• 1 (Sehr Gut): 100–90 Punkte
• 2 (Gut): 89–81 Punkte
• 3 (Befriedigend): 80–71 Punkte
• 4 (Genügend): 70–60 Punkte
• 5 (Nicht Genügend): 59–0 Punkte

Jede einzelne Teilnote muss für sich positiv (mind. 60% der Punkte) sein.

Mit der Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung stimmen Sie zu, dass die automatisierte Plagiatsprüfungs-Software Turnitin alle von Ihnen auf Moodle eingereichten schriftlichen Teilleistungen prüft.

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte, insbesondere auch die fachlichen und methodischen Inhalte der eigenen Forschungsarbeit.
Die ist eine prüfungsimmanente LV, daher ist keine einzelne Abschlussprüfung zu Semesterende vorgesehen.

Literatur

Inhaltliche Literatur:
• zum jeweils bearbeiteten Thema passende, überwiegend selbst recherchierte Fachliteratur (Originalliteratur)

Methodische Literatur:
• Heimsch, F., Niederer, R. & Zöfel, P. (2018). Statistik im Klartext. Pearson.
• Peters, J. H. & Dörfler, T. (2014). Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften: Planen, Durchführen und Auswerten. Pearson.
• Peters, J. H. & Dörfler, T. (2015). Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften: Schreiben und Gestalten. Pearson.
• Sedlmeier, P. & Renkewitz, F. (2018). Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler. Pearson. [für Interessierte]

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Update am 02.11.2020: Aufgrund der aktuellen Covid-19-Maßnahmen erfolgt eine Umstellung der Lehre auf Distance Learning. Bis mind. Ende November wird diese LV zu den angegebenen Terminen digital über BBB abgehalten.

Stand: 06.10.2020; Änderungen im Rahmen der COVID-Maßnahmen lt. Universität vorbehalten

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass
... der Abschlusstermin (Posterpräsentation) LV-übergreifend abgehalten wird und daher zu einer anderen Uhrzeit stattfindet

Die Lehrveranstaltung wird in hybrider Form (Präsenzlehre und digitale Elemente) abgehalten. Sollte die Präsenzlehre auf Grund von Änderungen der momentanen Situation nicht möglich sein, wird auf reine Online-Lehre (gemischt synchrone Einheiten und Kontaktmöglichkeit via Videokonferenz und asynchrone Bearbeitung von Aufgaben sowie asynchrone Kontaktmöglichkeit via Forum/Mail) umgestellt. Die Termine bleiben jedenfalls bestehen und werden entweder als Vor-Ort-Termin oder digitaler Termin genutzt. Wie es konkret geplant ist, ist im Folgenden angegeben:

FR 09.10.2020 09.45-13.00 ÄNDERUNG --> digital; 09:45 bis ca. 12:00 digitaler Termin in BigBlueButton, danach bis 13:00 Uhr digitale Sprechstunde
FR 23.10.2020 09.45-13.00 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610 - Vor-Ort-Termin, der Hörsaal bietet mit ausreichendem Sicherheitsabstand 24 Teilnehmer*innen Platz.
FR 13.11.2020 09.45-11.15 - digitaler Termin
FR 27.11.2020 09.45-11.15 - digitaler Termin
FR 04.12.2020 09.45-13.00 Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5 - Vor-Ort-Termin für Auswertungsbegleitung, ca. 1h pro Team (nach Vereinbarung an diesem oder dem folgenden Termin)
FR 11.12.2020 09.45-13.00 Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5 - Vor-Ort-Termin für Auswertungsbegleitung, ca. 1h pro Team (nach Vereinbarung an diesem oder dem vorherigen Termin)
FR 15.01.2021 15.00-18.15 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606 - Vor-Ort-Termin für Posterpräsentation, gemeinsam mit der parallelen SE-Gruppe

Zusätzlich wird es Termine für das begleitende Statistik-Tutorium geben, dessen Besuch äußerst empfehlenswert, aber nicht verpflichtend ist. Die konkreten Termine werden erst zu Seminarbeginn feststehen.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung
Inhalte:
a) Inhaltliche Vertiefung in ausgewählten Themen aus Teilgebieten der Psychologie (Anwendung der im „Vertiefungsseminar“ des Bachelorstudiums erworbenen Kompetenzen)
b) Untersuchungsarten, Untersuchungsplanung, Methoden der Datenerhebung und -auswertung (aufbauend auf das Bachelorstudiums-Seminar „Einführung in die Forschungsmethoden und in die Statistik“ sowie aufbauend auf „Theorie und Empirie I“), und Durchführung, Auswertung sowie Verschriftlichung einer eigenen empirischen Untersuchung.

Ziele allgemein (gemeinsam mit „Theorie und Empirie I“):
Kenntnisse über Ablauf und Methoden der psychologischen Forschung zu erweitern sowie Fertigkeiten praktisch zu erwerben und zu erproben (Aufarbeitung der Fachliteratur, Entwicklung von Forschungshypothesen, Durchführung von Untersuchungen, Auswertung von Daten und Diskussion von Befunden)

Lehr- und Lernmethoden:
o Selbständige Arbeit in Teams
o Laufendes Feedback (durch Peers und LV-Leitung)
o Begleitendes Tutorium
o Schriftliche Abgabe von Teilaufgaben in der Vorbereitungsphase
o Posterpräsentation (inkl. Diskussion)
o Verfassen einer schriftlichen Abschlussarbeit im Team (erweitertes Exposé aus „Theorie und Empirie I“; entspricht einem Forschungsbericht)
o Selbststudium
o Diskussionen und Arbeitsgruppen präsent und virtuell (Moodle)
o Inputs der LV-Leitung / Lehrgespräche (Frontalunterricht und via Moodle)

Ablauf der LV:
o Erstellung von Messinstrumenten
o Datenerhebung
o Datenauswertung
o Präsentation der Ergebnisse
o Verfassen eines Forschungsberichts

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und Mitarbeit (Vor-Ort/digital), Auswertungsreferat (in Form einer wissenschaftlichen Posterpräsentation), Forschungsbericht zur durchgeführten Untersuchung (schriftlich)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mind. 80% Anwesenheit ist notwendig. Anwesenheit bezieht sich sowohl auf Vor-Ort-Termine als auch digitale Termine.

Leistungsnachweis:
o Regelmäßige Mitarbeit (vor Ort/digital) - 10 Punkte
o fristgerechtes Erbringen der geforderten Teilleistungen - 5 Punkte
o Präsentation (Team) - 25 Punkte
o Abschlussarbeit Forschungsbericht (Team) - 60 Punkte

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich.
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70-60 Punkte
5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Mit der Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung stimmen Sie zu, dass die automatisierte Plagiatsprüfungs-Software Turnitin alle von Ihnen auf Moodle eingereichten schriftlichen Teilleistungen prüft.

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte, insbesondere auch die fachlichen und methodischen Inhalte der eigenen Forschungsarbeit.

Literatur

Inhaltliche Literatur:
o zum jeweils bearbeiteten Thema passende, überwiegend selbst recherchierte Fachliteratur (Originalliteratur)

Methodische Literatur:
o Heimsch, F., Niederer, R. & Zöfel, P. (2018). Statistik im Klartext. Pearson.
o Peters, J. H. & Dörfler, T. (2019). Planen, Durchführen und Auswerten von Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften. Pearson.
o Peters, J. H. & Dörfler, T. (2019). Schreiben und Gestalten von Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften. Pearson.
o Sedlmeier, P. & Renkewitz, F. (2018). Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler. Pearson. [für Interessierte]

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 01.02.2021 17:29