Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180228 SE Schreibwerkstatt (2020W)

Abschlussarbeiten in Philosophie

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese LV richtet sich zunächst an Diplomstudierende PP in der Abschlussphase Ihres Studiums.
Für die LV können sich auch Studierende aus dem MEd PP in der Master-Abschlussphase anmelden und daran teilnehmen. Eine Anrechenbarkeit für den MEd PP ist jedoch nicht möglich.
Dasselbe gilt für Studierende des MA Philosophie und des MA Ethik. Eine Anrechenbarkeit ist auch hier aus curricularen Gründen nicht möglich. Die LV ist als freiwillig besuchtes Unterstützungsprogramm anzusehen und fällt als solche in das "Interessensmodul".
Sa 28.11. 09:45-13:00 Digital

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 07.11. 09:45 - 13:00 Digital
Samstag 14.11. 09:45 - 13:00 Digital
Samstag 21.11. 09:45 - 13:00 Digital
Samstag 05.12. 09:45 - 13:00 Digital
Samstag 12.12. 09:45 - 13:00 Digital
Samstag 19.12. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Schreibwerkstatt dient der Entwicklung von Exposés bzw. der Präsentation und gemeinsamen Diskussion von philosophischen Abschlussarbeiten sowie der Reflexion der Fragen und Probleme, die beim Verfassen wissenschaftlicher Abschlussarbeiten allgemein entstehen können. Aspekte der Recherchearbeit und wissenschaftlicher Quellen werden behandelt, aber auch Techniken, um individuelle Schreibblockaden zu überwinden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Online-Präsenz bei Collaborate Meetings, Mitarbeit und Erstellung einer Präsentation eines Konzepts oder eines Teils (= Kapitels) einer Diplomarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit bei den Online-Collaborate Treffen, Mitarbeit und Erstellung einer Präsentation eines Konzepts oder eines Teils (= Kapitels) einer Diplomarbeit. Anstelle eines Referats kann auch ein Audio- oder Video-Podcast produziert werden (max. 20 Min.).
Die Anwesenheit zählt zu 20 %, ein Kurzreferat und Mitarbeit zu 30 %, die eigene Entwicklung eines Textes zu 50 % in der Gesamtbeurteilung.

Prüfungsstoff

Dies ist eine prüfungsimmanente LV ohne Semesterprüfung.

Literatur

Begleitliteratur wird über moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.11.2020 15:08