Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180306 PS Urbanität (2008W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 07.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 14.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 21.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 28.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 04.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 11.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 18.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 25.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 02.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 09.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 16.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 13.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 20.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Dienstag 27.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Seminar werden Auslegungen der Urbanität i. S. eines Raum- und Sozialverhaltens gemeinsam diskutiert. Der ursprüngliche Begriff urbanitas bezeichnete die feine Lebensart des Bewohners von Rom im Unterschied zum rusticus. Welche Rolle spielte die Stadt für das Entstehen von philosophischen Begriffen und Institutionen (wie die antike Agora)? Welche Parallelen wurden zwischen urbanistischen und philosophischen Theorien gezogen (z.B. Descartes' stadtplanerische Metapher für das System der Philosophie)? Welcher Philosoph mied warum die moderne Megalopolis (Rousseau, Nietzsche, Heidegger)? Seit dem 19. Jh. bildete sich ein Verständnis von Urbanität als Lebensweise des Großstädters heraus, oft als kritisch, kühl, blasiert, arrogant und gerissen beschrieben, aber auch mit Bildung, Manieren und Höflichkeit assoziiert. Die Raum- und Sozialstrukturen der Stadt beeinflussen die Wahrnehmung (Simmel), die Kommunikation (Hall), die Selbstpräsentation und die Offenheit für Differenzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminararbeit und aktive Teilnahme an den Diskussionen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Impulsreferate und Diskussionen

Literatur

Barthes, Roland, Das Reich der Zeichen, Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2001
Haapala, Arto (Ed.), The City as Cultural Metaphor. Studies in Urban Aesthetics, International Institute of Applied Aesthetics Series vol. 4, 1998
Heidegger, Martin, "Schöpferische Landschaft: Warum bleiben wir in der Provinz?", in: Aus der Erfahrung des Denkens 1910-1976, Ga 13, Frankfurt/M.: Klostermann, 1983
Miles, Malcolm; Hall, Tim; Borden, Iain, The City Cultures Reader, London, New York: Routledge, 2000
Paetzold, Heinz, "The Philosophical Notion of a City", in: City Life. Essays on Urban Culture, hg. v. Heinz Paetzold, Jan van Eyck Akademie, 1997
Park, Robert Ezra; Burgess, Ernest W.; McKenzie, Roderick D., The City, Chicago, Ill. [u.a.]: Univ. of Chicago Press, 1968
Simmel, Georg, "Die Großstädte und das Geistesleben", in: Aufsätze und Abhandlungen 1901-1908 Bd. I, Ga Bd. 7, Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1995, 116-131
Wirth, Louis, On Cities and Social Life: selected papers, Chicago, Ill. [u.a.]: Univ. of Chicago Press, 1964

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

§ 3.2.8, BA M8.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36