Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190043 VO Studieneingangsphase - Einführungsvorlesung (2010W)

Einführung in die bildungswissenschaftlichen Grundlagen des LehrerInnenberufs

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft

Anmeldung zur Vorlesung im UNIVIS ohne Punktvergabe!

1. Prüfungstermin: 15.01.2011, 11:00-12:00 Uhr, Audi.max
An-/Abmeldefrist: 15.12.2010, 10:00 Uhr bis 10.01.2011, 10:00 Uhr
Anmeldungen über das UNIVIS-Anmeldesystem

2. Prüfungstermin: 22.01.2011, 09:00-10:00 Uhr, Audi.max
An-/Abmeldefrist: 03.01.2011, 10:00 Uhr bis 20.01.2011, 10:00 Uhr
Anmeldungen über das UNIVIS-Anmeldesystem

3. Prüfungstermin: 22.01.2011, 10:30-11:30 Uhr, Audi.max
An-/Abmeldefrist: 03.01.2011, 10:00 Uhr bis 20.01.2011, 10:00 Uhr
Anmeldungen über das UNIVIS-Anmeldesystem

4. Prüfungstermin: 02.03.2011, 16:15-17:30 Uhr, Audi.max
Anmeldungen ab: 26.01.2011, 10:00 Uhr bis 23.02.2011, 10:00 Uhr
Abmeldungen sind bis 01.03.2011, 10:00 Uhr möglich!!
Anmeldungen über das UNIVIS-Anmeldesystem

5. Prüfungstermin: 06.05.2011, 18.00-19.00 Ort: Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
An-/Abmeldungen von/bis: 11.04.2011, 10:00 Uhr bis 04.05.2011, 10:00 Uhr
Anmeldungen über das UNIVIS-Anmeldesystem

6. Prüfungstermin: 29.06.2011, 10.00-11.00 Ort: Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
An-/Abmeldungen von/bis: 06.06.2011, 10:00 Uhr bis 27.06.2011, 10:00 Uhr
Anmeldungen über das UNIVIS-Anmeldesystem

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 11.12. 08:30 - 16:30 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Samstag 18.12. 09:00 - 18:00 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele und Inhalte:

Die Einführungsvorlesung hat zum Ziel, bei ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die das Lehramtsstudium aufgenommen haben, einen Perspektivenwechsel hin zu ihrer künftigen Tätigkeit als Lehrende anzubahnen. Die dazu notwendige Distanzierung zu je eigenen, positiven wie negativen biographischen Schullaufbahnerfahrungen soll auf der Grundlage wissenschaftlicher Analysen der Funktionen von Schule im Gesamtsystem von Gesellschaft, (Bildungs-)Politik und Ökonomie sowie der eigenen Positionierung als Akteur im Handlungsraum Schule eingeleitet werden. Leitende Begriffe wie Erziehung, Bildung und Sozialisation sollen in diesem Kontext aus ihrem Alltagsverständnis herausgelöst und in eine wissenschaftliche Reflexion überführt werden. Im Ausgang von diesem Schwerpunkt "Theorie der Schule" werden weitere zentrale Aspekte entwickelt, nämlich die kritische Auseinandersetzung mit expliziten und impliziten Zielformulierungen für Schule und Unterricht sowie der Differenz zwischen solchen Absichtserklärungen und der empirisch erforschten Schulwirklichkeit. Von hier aus eröffnet sich einerseits der Blick auf aktuelle Themen wie beispielsweise die Migrations- und die Gender-Problematik; andererseits führt dieser Gesichtspunkt auf die Frage nach den Möglichkeiten pädagogischen Handelns als eines Spezialfalls sozialen Handelns überhaupt. Die Aufmerksamkeit muss daher im folgenden dem Unterrichtsgeschehen selbst gelten: die genuinen bildungswissenschaftlichen Termini wie Lehren und Lernen sind vor dem Hintergrund anthropologischer und entwicklungspsychologischer Erkenntnisse zu explizieren. Wesentliche Grundzüge von Methodik und Didaktik ergänzen das theorieorientierte Verständnis von Schule und werden durch die Diskussion des Theorie-Praxis-Verhältnisses sowie die Einsicht in Schule als lernende Organisation einerseits und den Blick auf Lehrende in einem kontinuierlichen Professionalisierungsprozess andererseits abgerundet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Prüfung bezieht sich auf den gesamten Stoff der Vorlesung einschließlich weiterführender Literatur, die jeweils bekannt gegeben und auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt wird.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Lehrvortrag und ergänzende Kommunikationsmöglichkeiten auf der Lernplattform unter Mitwirkung von TutorInnen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36