Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

190071 SE BM 25 Bachelorarbeit II (2021W)

Education and culture in transfer

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL
Mi 06.10. 09:45-11:15 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.10. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 20.10. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 27.10. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 03.11. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 10.11. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 17.11. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 24.11. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 01.12. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 15.12. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 12.01. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 19.01. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 26.01. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wie hängen Bildung, Erziehung und Kultur zusammen? Was überhaupt ist Kultur und wie äußert sie sich in Bildungseinrichtungen und dem Verständnis von Bildung? Und was passiert, wenn unterschiedliche Ideen und Vorstellungen über Kultur und Bildung auch noch 'wandern'? In diesem Seminar wollen wir zum einen diesen interessanten Fragen nachgehen, zum anderen möchten wir zeitgleich hilfreiche und nützliche Inputs zum Schreiben Ihrer Bachelorarbeit geben. Was gilt es zu beachten, beim Schreiben? Wie muss eine gute wissenschaftliche Arbeit aufgebaut sein und r wie können Sie das Thema finde, über das Sie gerne schreiben möchten? All dies wird in dieser Veranstaltung nicht nur durch einen Frontalunterricht vermittelt, sondern in zahlreichen Peer-group Arbeiten durch Diskussionen und konstruktives Feedback erarbeitet. Damit das Schreiben der Abschlussarbeit am Ende ohne Probleme erfolgen kann, werden die TeilnehmerInnen ein Schreibjournal führen, dass wir einmal monatlich gemeinsam evaluieren. Dadurch soll die Arbeit des Schreibens angenehm über das Semester verteilt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit
Schreibjournal
Bacheloarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ausreichende Englischkenntnisse, um englische Texte lesen und zu verstehen und der englischsprachigen LV-Leiterin zu folgen
Aktive Teilnahme
Max. 2 maliges Fehlen

Die positive Bewertung der Bachelorarbeit ist Voraussetzung für das positive Abschließen des Seminars.

Prüfungsstoff

Literatur

Incl.: Daniel Tröhler (2013): Truffle Pigs, Research Questions, and Histories of Education File
Cummings, W.K. (1999). The Institutions of Education: Compare, Compare, Compare! Comparative Education Review, 43 (4), 413-437.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BM 25

Letzte Änderung: Do 05.08.2021 10:09